Personenrettung mittels Drehleiter Wiesental Hörsten

9 11 2017

Einsatz Nr. 132
Um 10:14 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme zusammen mit der Feuerwehr Vörden zu einer Personenrettung im Wiesental in Hörsten alarmiert.
Aus dem 1. Obergeschoss eines Wohnhauses musste eine Patientin aufgrund ihrer Verletzung, nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, schonend im liegen gerettet werden. Dieses war aber wegen des beengten Treppenhauses so nicht möglich. Daher entschied man sich zu einer Rettung mittels Drehleiter.
Nach der Rettung wurde die Patientin zur weiteren Behandlung zum Krankenhaus Damme gebracht.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/ 40 SL, FF Vörden, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme.
Art: MTG 1
Melder: 422/ 423
Einsatzende: 11:25


Aktionen

Informationen