April, April: Erweiterung Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Damme

1 04 2018

Die „Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses der Ortsfeuerwehr Damme“ war natürlich von uns nur ein „April- Scherz“. Es werden natürlich keine Baumaßnahmen am Gerätehaus stattfinden.

Der kleine Spaß wurde am Samstagvormittag von ein paar Kameraden vorbereitet.

Pünktlich zum Beginn der „Bausaison“ mit Startzeitpunkt 01.04.2018 trafen sich die Kameraden der Ortsfeuerwehr Damme zum Spatentisch.

Schon vor 2 Jahren begannen die Planung zur Erweiterung des Gerätehauses der Ortsfeuerwehr Damme. Ziel der Erweiterung ist es, neue Stellplätze für 3 weitere Einsatzfahrzeuge zu schaffen.

Der Aufgabenschwerpunkt einer Feuerwehr hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Somit ist es nun erforderlich ein Fahrzeug zur Beseitigung von Ölschäden vorzuhalten.

Um eine komplette „Flotte“ zur Beseitigung von Ölschäden vorzuhalten wird eine Kehrmaschine angeschafft.

Um den ganzen Schaulustigen eine attraktive Möglichkeit zu geben, die Einsatzstellen noch besser zu beschatten, wird ein sogenanntes Info- Mobil angeschafft.

Hierauf werden u.a. sogenannte „Einweg- Kameras“ sowie Drohnen zur Luftaufzeichnung verlastet werden.

Als letzte Anschaffung ist eine Art Räumpanzer vorgesehen. Die Zuwegung zu den hiesigen Einsatzstellen wird immer schwieriger. Um auch weiterhin schnelle Hilfe leisten zu können, ist es unerlässlich ein solches Fahrzeug vorzuhalten um sich den Weg zur Einsatzstelle eigenhändig frei zu räumen.

Die Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten ist zum Jahresende 2018 geplant.


Aktionen

Informationen