Nachbarschaftliche Löschhilfe: Großbrand in Diepholz, Graftlage

25 05 2018

Einsatz Nr. 47
Um 19.51 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Steinfeld und Lohne, mit ihren Tanklöschfahrzeugen zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Diepholz alarmiert.
Dort war in der Graftlage gegen 19.20 Uhr an einem ehemaligen Bauernhof Holzschreddergut in Brand geraten. Das Feuer griff auf Paletten und weiteres gelagertes Holz über. Die Flammen bedrohten eine Scheune und ein Wohnhaus, die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die drei Feuerwehren aus dem Landkreis Vechta unterstützten dabei die Diepholzer Kameraden mit ihren jeweiligen TLF 20/ 40 SL, bzw. TLF 24/ 50 bei den aufwendigen Löscharbeiten.
Die Dammer Kameraden fuhren Löschwasser im Pendelverkehr im Ensatzabschnitt II.

Im Einsatz: TLF 20/ 40 SL, FF Steinfeld, FF Lohne, FF Diepholz, FF Aschen, FF Heede, FF Sankt Hülfe, FF Brockum, FF Lembruch, FF Hemsloh, FF Rehden, FF Wetschen, Fliegerhorstfeuerwehr Bundeswehr Diepholz, Werkfeuerwehr Wintershall, DRK Diepholz, Polizei Diepholz
Art: F 4
Melder: 423
Einsatzende FF Damme: 23:45

Siehe auch: Kreiszeitung, Nord-West-Media-TV, Video bei YouTube, FF Diepholz


Aktionen

Informationen