Heiß gelaufene LKW Bremsen, Hunteburger Straße

14 09 2021

Einsatz Nr. 106
Bei der jährlichen Hydrantenpflege am Dienstabend wurde das HLF 20 um 20:54 auf einen LKW aufmerksam, der vor der Ampel Hunteburger Straße, Ecke Wiesenstraße in Damme stand. Aus den Hinterachsen seines Sattelaufliegers drang dichter Rauch heraus.

Bei der Lageerkundung stelle sich heraus das einige der Bremsen extrem heiß gelaufen waren und auch schon die Reifen in Mitleidenschaft gezogen waren.

Um einen brand der Reifen und des Aufliegers zu verhindern, wurden von einem Trupp, mit C-Strahlrohr, umgehend die Reifen und die heißen Bremsen abgekühlt.

Nachdem die Temperatur der Bremsen herunter gekühlt waren, wurde der LKW von der Polizei zu einem Stellplatz im Gewerbegebiet in Südfelde begleitet, wo er von einer Fachfirma repariert wurde.

Im Einsatz: HLF 20, ELW 1, MTF, Polizei.
Art: F 1
Alarmierung: per Funk
Einsatzende: 22:00


Aktionen

Informationen