Mitteilung des Dammer Bürgermeisters Gerd Muhle

14 03 2020

Liebe Dammerinnen und Dammer,
die aktuellen Ereignisse rund um die Verbreitung des Coronavirus stellen uns alle vor große Herausforderungen. Die Schließung von Schulen und Kindergärten, von Sportstätten und kulturellen Einrichtungen, aber auch die Absage zahlreicher Veranstaltungen bedeuten für uns erhebliche Einschnitte im täglichen Leben, die allerdings unabdingbar sind, um die Risiken zu minimieren. Im Sinne unseres Gemeinwesens bedarf es jetzt eines gemeinsamen Schulterschlusses aller gesellschaftlichen Kräfte.

Vor diesem Hintergrund möchte ich auch an Sie appellieren, in Ihrem persönlichen Umfeld dafür Sorge zu tragen, dass unnötige Risiken vermieden werden. Denken Sie bitte daran: All die getroffenen Entscheidungen und die eingeleiteten Maßnahmen verfolgen das Ziel, unser aller Gesundheit zu schützen. Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bedanke ich mich bereits heute.

Herzliche Grüße
Ihr Bürgermeister
Gerd Muhle


Fortbildungsseminar für DLAK Maschinisten

7 03 2020

Bei der Feuerwehr Damme wurden, im Auftrag des Landkreises Vechta, erneut 8 Drehleitermaschinisten aus Damme, zusammen mit Kameraden aus Borringhausen, Osterfeine und Lohne, auf der Drehleiter weitergebildet. In dem Seminar schulten die beiden Ausbilder Jürgen Humpke und Hans-Werner Gade die Bereiche Taktik und Einsatzmöglichkeiten einer DLAK. Nach einer theoretischen Einführung am Vormittag, ging es nachmittags praktisch weiter. Geübt wurden die Möglichkeiten der Standortbestimmung, Taktik und Anleitergrundsätze, Abstützproblematiken, Betrieb im Unterflurbereich sowie Einsatzmöglichkeiten bei Längs- und Querneigung der DLAK. Dabei wurden verschiedene Einweis-Strategien und Techniken vermittelt. Auch die völlig neue Einweisestrategien für Hubrettungsfahrzeuge mit einem Gelenk wurden den Teilnehmern vermittelt.
Zudem wurde die Durchführung eine Menschenrettung, sowie verschiedene Unfallereignisse im Drehleitereinsatz, angesprochen. Dazu wurde an mehreren Objekten im Stadtgebiet, sowie bei einigen Dammer Firmen geübt.

Von der Feuerwehr Damme nahmen folgende Kameraden an dem Seminar teil: Sven Schröder, Daniel Schnuck, Marcel Meyer, Jan von Handorf, Ines Müller, Sven Oltmanns, Daniel Düvel und Jonas Schnuck.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei den Firmen LBD Damme, BOGE Elastmetall und Zerhusen Kartonagen für die freundliche Unterstützung.

Siehe auch: Drehleiterausbildung


Jahreshauptversammlung 2020 der Ortsfeuerwehr Damme

6 03 2020

Am 06.03.2020 um 19:30 Uhr begann die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Damme. Nach der Begrüßung durch den Ortsbrandmeister Sven Schröder, folgten die Genehmigung des Protokolls von 2019 und der Jahresbericht des Ortsbrandmeister und des Jugendfeuerwehrwartes Dominique da Silva.

Nach dem Bericht des Kassenprüfers Thomas Schmidt beantragten dieser die Entlastung des Kassenwartes und des Ortskommandos. Diesem stimmte die Versammlung zu. Danach ging es direkt zu den Neuwahlen über.

Gewählt wurden von der Versammlung:
Lisa Aldenhoff und Dominik Münch zu Kassenprüfern,
Heinrich Baune zum Gerätewart (Wiederwahl),
Marcel Meyer zum Gruppenführer (Wiederwahl) und
Jürgen Franz zum Stv. Zugführer (Wiederwahl)

Zu neuen Stv. Jugendfeuerwehrwarten wurden Tanja Rawe und Lars Böckmann ernannt.

Folgende Kameraden und Kameradinnen wurden befördert:
• Franziska Hintze zur Feuerwehrfrau.
• Finn Mierke und Markus Krebeck zum Feuerwehrmann.
• Julian Assmann und Florian Bahlmann zum Oberfeuerwehrmann.
• Lisa Aldenhoff zur Hauptfeuerwehrfrau.
• Thomas Schmidt und Jan von Handorf zum Hauptfeuerwehrmann.
• Tanja Rawe zur 1. Hauptfeuerwehrfrau.
• Sven Oltmanns zum 1. Hauptfeuerwehrmann.
• Dominique da Silva zum Oberlöschmeister.
• Lars Böckmann zum Hauptlöschmeister.
• Chtistoph Schmertmann zum Brandmeister.

Vom Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters, Mike Otte, wurde für 25 jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Ulrich Schumacher geehrt.

Die Feuerwehr Damme gratuliert allen gewählten, beförderten und geehrten.

Jahresbericht 2019

Insgesamt wurden 156 Einsätze gefahren und 7773 Stunden geleistet.
Es handelte sich hierbei um 69 Brandeinsätze, aufgeschlüsselt in 25 Kleinbrände, 28 Mittelbrände und 16 Großbrände. 27 mal wurde hierbei nachbarschaftliche Löschhilfe geleistet.
51 technische Hilfeleistungseinsätze, aufgeschlüsselt in 27 TH Einsatze, 2 mal Mensch und Tier in Gefahr, 4 Gefahrguteinsätze, 1 Tierrettung, 1 Personensuche, 3 Wasserschäden, 6 Türöffnungen, 3 Sturmschäden und 4 Öleinsätze.
4 mal Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person,
23 Brandmeldeanlagen,
1 mal Amtshilfe für die Polizei, 6 Alarmübungen und 2 Brandsicherheitswachen.
Dabei wurden 3969 Stunden Feuerwehrarbeit geleistet.

An 287 Diensten und Dienstabenden wurden insgesamt 3804 Stunden geleistet. Dazu gehören Übungsdienste, Fachausbildungen, Führungen, DLAK Aus- und Weiterbildungen, Orts- und Stadtkommandositzungen, Erste Hilfe Weiterbildungen, Kreisausbilder Tätigkeiten, Atemschutz, Reinigungsdienste, Wartung von Gerätschaften, Hydrantenpflege, Wettkampfgruppe und Brandschutzerziehung.

Im Jahr 2019 bestand die Einsatzabteilung der Feuerwehr Damme aus 54 männlichen und 6 weiblichen Mitgliedern.
5 Mitglieder bilden die Altersabteilung.


Brandsicherheitswache Dammer Carneval 2020

16 02 2020

Einsatz Nr. 19 + 23
Währen des Umzuges des Dammer Carnevals am Sonntag und Montag wurde von den Kameraden der Feuerwehr Damme, Borringhausen und Osterfeine eine Brandsicherheitswache gehalten.
Erstmalig wurden wir dabei von Kameraden der Feuerwehr Holdorf tatkräftig unterstützt. Dafür nochmal unser allerherzlichster Dank.

Folgende Kameraden der FF Damme/ FF Holdorf opferten ihre Freizeit oder Teilnahme am Umzug zum Schutz der Besucher des Dammer Carnevals.

TLF 16/ 25 Sonntag: Alexander Meyer, Felix Meyer, Nico Schlotmann, Jens Lindemann, Emily Otte und Udo Schwarz.

DLAK 23/ 12 Sonntag: Dominik Münch, Stefan Konow, Jonas Schnuck

ELW 1 Sonntag: Finn Mierke, Lars Böckmann, Marcel Meyer, Max Müller und Daniel Schnuck.

MTF Sontag: Sven Schröder und Ines Müller

Diensthabende Kameraden Montag: Alexander Meyer, Daniel Schnuck, Jens Lindemann, Marcel Meyer, Sven Schröder, Lisa Aldenhoff, Finn Mierke, Ines Müller, Max Müller, Stefan Konow, Lars Böckmann, Patrick Hake, Jonas Schnuck, Ronald Böckmann, Felix Meyer, Jens Wolters

Der Dienst ging jeweils von 11:30 bis 18:00 Uhr.

Im Einsatz: TLF 16/25, MTF, ELW 1, FF Borringhausen, FF Osterfeine, FF Holdorf
Art: BSW
Einsatzende: 18:00


Carneval in Damme 2020

12 02 2020

Helau

Vom 14.02. – 17.02.2020  ist wieder Carneval in Damme.
Mit den größten Umzügen Norddeutschlands am Sonntag und Montag, mit über 245 Wagen und Gruppen, ca. 9000 Mitwirkenden, ist wieder sehr viel los in der Narrenhochburg Dammensia.

Das Motto der 406 Session lautet: Die Fastnacht ist, wenn´s richtig funkt, Nach Dammer Art der Höhepunkt!

Ein närrischer Gruß geht an seine Tollität Prinz Frank III (Westerhaus) und Seinem Hofstaat, Daniel von der Heide, Adjutant Frank Duffe und Hofnarr Paulo da Silva.

Se. Tollität mit Hofstaat, Kürvätern und Präsidenten (v.l.): Kürvater Franz-Josef Osterhues, Hofnarr Paulo da Silva,
Adjutant Daniel von der Heide, Prinz Frank III. Westerhaus, Adjutant Frank Duffe, Präsident Benno Goda,
Kürvater Wolfgang Sandmann.

sowie dem Kinderprinzen Moritz I. (Hackstette) und Seinem Hofstaat, Adjutant Jan Henry von der Heide, Adjutant Max Pellenwessel und Hofnarr Johan Enneking.

Bei der Proklamation auf dem St. Viktor-Kirchplatz (v.l.): Kindervater Andre von der Heide, Hofnarr Johan Enneking, Adjutant Jan Henry von der Heide, Kinderprinz Moritz I. Hackstette, Adjutant Max Pellenwessel, Kindervater Michael Kramer

Siehe auch:  Dammer Carneval.

Der Brandschutz und die Sicherheit der Dammer Bevölkerung ist aber auch während der tollen Tage durch die Feuerwehr Damme gesichert.

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Damme wünschen allen Besuchern des Dammer Carneval viel Spaß.

Helau


Technische Hilfeleistung: Ölspur absichern Robert-Bosch-Straße Damme

5 02 2020

Einsatz Nr. 13
Um 20:13 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung auf der Robert-Bosch-Straße in Damme alarmiert. Es sollte eine Ölspur auf der Fahrbahn sein. Vor Ort wurde festgestellt das es sich nur um eine Wasserspur handelte. Daher konnte die Feuerwehr unverrichteter Dinge wieder einrücken.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, LF 16 TS, ELW 1, MTF mit Materialanhänger
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 20:45


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Stallbrand Fladderweg Holdorf

20 01 2020

Einsatz Nr. 9
Zu ihrem dritten Einsatz an diesem Tag, diesmal zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Holdorf, wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Holdorf und Fladderlohausen, um 23:02 Uhr alarmiert.
An der Straße Fladderweg sollte ein größerer Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens brennen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte es allerdings nur an Teilen der Außenhaut des Gebäudes. Das Feuer konnte zügig von den Holdorfer Kameraden abgelöscht werden.
Die Feuerwehr Damme brauchte somit nicht mehr tätig werden und konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.

Im Einsatz: TLF 16/ 25, DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, LF 16 TS, ELW 1, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, KBM LK Vechta, Stv. KBM LK Vechta, RTW 1 Malteser Dinklage, Polizei
Art: F 3
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 23:45

Siehe auch: FF Holdorf