Tannenbaumaktion 2020

11 01 2020

Am 11.01.20 wurde wieder die traditionelle Tannenbaumaktion der Jugendfeuerwehr Damme, tatkräftig unterstützt von den Kameraden und Kameradinnen der Aktiven Wehr, durchgeführt.
Ab 9:00 Uhr wurden die Tannenbäume vom Wegesrand eingesammelt und mit LKW`s zur Wertstoffsammelstelle in Damme gebracht. Bei, in diesem Jahr nicht so gutem Wetter, wurden wieder einige Bäume eingesammelt. Und trotz der schweren Arbeit blieb auch der Spaß bei den beteiligten nicht auf der Strecke.
Gegen 17 Uhr waren dann alle Bäume eingesammelt und die Tannenbaumaktion erfolgreich durchgeführt.
Bedanken möchten wir uns für die Spenden zu Gunsten der Jugendfeuerwehr Damme.

Ganz herzlich möchten wir uns auch noch bei folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung bedanken: Zerhusen Kartonagen Damme, Paul Schockemöhle Logistics Damme, sowie der AWV-Abfallwirtschaft Vechta.


Stellübung Wohnhaus Viktorstraße

7 01 2020

Um 19:30 Uhr rückte die Feuerwehr Damme zu einer Stellübung an einem Wohnhaus an der Viktorstraße in Damme aus.
Das zum Abriss vorgesehene Gebäude wurde der Feuerwehr Damme freundlicherweise zu ausgiebigen Übungszwecken überlassen.
In mehreren Stationsausbildungen wurden die unterschiedlichsten Einsatzzenarien geübt.

Für die Atemschutzgeräteträger wurde im rechten Gebäudeteil ein Zimmerbrand simuliert. Dazu wurde im vorhandenen Kamin ein massives Feuer entfacht. Aufgabe der einzelnen Trupps war es, bei null Sicht und großer Hitze eine Personensuche sowie eine Brandbekämpfung durchzuführen.

Die Besatzung des LF 16 TS übte die verschiedensten Öffnungsarten von Türen und Fenstern. Dazu wurden das Halligentool, Äxte , der Ziefix und die Rettungssäge verwendet.

Vom TLF 20/ 40 SL wurde der Keller mit Leichtschaum geflutet.

Die DLAK probte an einem Schornstein verschiedene Kehrmethoden bei einem Schornsteinbrand. Zudem wurde die Öffnung des Daches mittels Einreishaken geübt. Außerdem wurde mittels Wärmebildkamera das Dach auf Brandnester kontrolliert.

Der ELW 1 übernahm die Einsatzleitung und die Koordinierung der Einsatzkräfte.

Alle Zenarien wurden von den Einsatzkräften bestens gelöst und abgearbeitet. Für die Kameraden war das ein sehr lehrreicher und äußerst effektiver Dienstabend gewesen.

Die Feuerwehr Damme bedankt sich recht herzlich für die zur Verfügungsstellung dieses Übungsobjektes.


Udo Schwarz zum Regierungsbrandmeister ernannt.

17 12 2019

Am Dienstag den 17.12.2019 wurde unser Kamerad Udo Schwarz zum Regierungsbrandmeister ernannt.

Im Rahmen der Verbandssitzung des Oldenburger Feuerwehrverbandes ist Udo Schwarz vom Oldenburger Polizeipräsidenten Johann Kühme zum Regierungsbrandmeister der Polizeidirektion Oldenburg ernannt worden. Der 48-jährige Schwarz übernimmt den Posten von Dieter Schnittjer, der das Amt seit 2013 ausgeübt hatte und verabschiedet wurde.

Udo Schwarz ist seit 1984 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Damme. Dort übte er die Funktionen des Gruppenführers, des Zugführes und des Ortsbrandmeisters aus. Seit Dezember 2015 ist er Stellvertretender Kreisbrandmeister im Landkreis Vechta. Zudem ist er Stellvertretender Vorsitzender des OFV.

Ab dem 01.01.2020 ist Udo schwarz als Regierungsbrandmeister für den Bereich Oldenburg West zuständig. Dieser Umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta, Wesermarsch, sowie die Stadt Delmenhorst, Stadt Oldenburg und die Stadt Wilhelmshaven.

Die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Damme wünschen Udo alles Gute und viel Erfolg in seinem neuem Amt.

Siehe auch: NOZ, Presseportal

l

 


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Dachstuhlbrand Steinfelder Damm Handorf- Langenberg

23 09 2019

Einsatz Nr. 117
Zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Handorf- Langenberg wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Holdorf und Fladderlohausen um 01:49 alarmiert.
Am Steinfelder Damm war der Dachstuhl einer Garage in Brand geraten.
Von mehreren Trupp im Außen sowie Innenangriff wurde das Feuer zügig bekämpft und ein übergreifen auf benachbarte Gebäude somit erfolgreich verhindert.
Personen wurden zum Glück bei dem Einsatz nicht verletzt.

Im Einsatz: TLF 16/ 25, DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, ELW 1, MTF, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, KBM LK Vechta, Stv. KBM LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei Damme
Art: F 3
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme:03:50

Siehe auch: FF Holdorf


Alarmübung Schützenstrasse

17 09 2019

Einsatz Nr. 113
Um 18:18 wurde die Feuerwehr Damme zu einer Personenrettung auf dem Außengelände bei der Realschule an der Schützenstraße in Damme alarmiert.
Insgesamt mussten von den Einsatzkräften 3 Übungszenarien abgearbeitet werden.

Lage Nr.1:
Eine Person musste mittels Schleifkorbtrage und Flaschenzug von der Besatzung des TLF 16-25 aus einem Hang gerettet werden. Der Patient wurde bis zur Rettung durch die Feuerwehr von einem RTW der Malteser betreu. Der RTW war mit Azubis des Malteser besetzt und das behandeln des Patienten wurde von einem Lehrretter beobachtet.

Lage Nr.2:
Eine Person musste aus einem Schacht über die DLAK mit Schleifkorbtrage und Rollgliss gerettet werden.

Lage Nr.3:
In dieser Einsatzlage war eine Person beim entladen eine Containers mit dem Arm unter diesen gekommen. Hier musste durch die Besatzung des LF 16 TS die Person befreit werden.

Der ELW wurde zur Koordinierung der Einsätze, Abschnittsbildung , Kanaltrennung und einrichten eines Bereitstellungsplatzes eingesetzt.

Alle Zenarien wurden von den Einsatzkräften bestens gelöst und abgearbeitet.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, TLF 16/ 25, DLAK 23/ 12, LF 16 TS, TLF 20/ 40 SL, ELW 1, MTF, RTW SEG Malteser Damme
Art: MTG 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 21:00


Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall Am Osterberg Sierhausen

25 08 2019

Einsatz Nr. 103
Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Damme um 20:01 alarmiert. Auf der Straße Am Osterberg in Sierhausen war ein Quad, aus bislang ungeklärter Ursache, von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Dabei wurde der 70-jähriger Fahrer aus Damme, durch die Wucht des Aufpralls, lebensgefährlich verletzt.
Aufgabe der Feuerwehr war es, die Landung der Rettungshubschraubers abzusichern. Zudem halfen die Kameraden noch dem Rettungsdienst beim Transport des Verletzten vom RTW zum RTH. Anschließend wurde noch der Abschleppdienst bei der Bergung des Quads unterstützt.
Der lebensgefährlich Verletzte Fahrer wurde vom Rettungshubschrauber in das Christliche Krankenhaus Quakenbrück verbracht.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/ 25, ELW 1, RTW 1 Malteser Dinklage, NEF Malteser Lohne, RTH Christoph 6, KIT-Team Malteser LK Vechta, Polizei Damme.
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 21:30

Siehe auch: Nord-West-Media-TV, Video NWM-TV, Video NDR, Video NOZ


Brandeinsatz: Mülleimerbrand Tankcenter Lindenstraße

24 07 2019

Einsatz Nr. 79
Um 13:28 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Brandeinsatz beim Tankcenter an der Lindenstraße alarmiert.
Im WC der Tankstelle brannte aus unbekannter Ursache ein Mülleimer. Das Feuer konnte von einem Trupp zügig gelöscht werden. Anschließend wurde noch das Gebäude mittels Hochdrucklüfer vom Brandrauch befreit.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, TLF 16/ 25, RTW 1 Malteser Damme, Polizei Damme.
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 14:30