Technische Hilfeleistung: Baum auf Fahrbahn Am Dorfplatz Rottinghausen

Einsatz Nr. 15 vom 22.02.2024
Direkt als der erste Einsatz an der Mühlenstraße abgearbeitet war, rückten die Kameraden gegen 22:50 zum nächsten Einsatz aus.

Au der Straße Am Dorfplatz in Rottinghausen war, ebenfalls wegen des Sturmes, ein Baum umgestürzt und blockierte die Fahrbahn.

Mittels Motorkettensägen wurde die Gefahrenstelle rasch beseitigt. Anschließend wurden noch die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz: HLF 20
Art: TH
Alarmierung: per Funk
Einsatzende: 23:30

Technische Hilfeleistung: Bauzaun umgeweht Mühlenstraße Damme

Einsatz Nr. 14 vom 22.02.2024
Um 22:24 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in Damme alarmiert.

Bei der Baustelle einer Bank an der Mühlenstraße war ein Bauzaun vom Sturm umgeweht worden und lag teilweise auf der Fahrbahn.

Die Feuerwehr entfernte den Bauzaun und sicherte ihn, durch lagern im Rohbau, vor erneuten umwehen.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, HLF 20, ELW 1
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 23:00

Technische Hilfeleistung: Amtshilfe für die Polizei, Einsatzstelle reinigen Damme

Einsatz Nr. 13 vom 16.02.2024
Um 10:55 wurde die Feuerwehr Damme erneut zu einer technischen Hilfeleistung in Damme alarmiert.

Im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei sollte die Einsatzstelle gereinigt werden. Zudem wurde die Polizei mit einer Steckleiter bei Ermittlungsarbeiten unterstützt.

Im Einsatz: HLF 20, Polizei
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 11:45

Siehe auch: OM- Online, Nord-West-Media-TV, Nonstopnews

Technische Hilfeleistung: Amtshilfe für die Polizei, Türöffnung Damme

Einsatz Nr. 12 vom 16.02.2024
Um 07:07 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in Damme alarmiert.

Im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei sollte eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus geöffnet werden.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort war die Tür von einer Bewohnerin bereits geöffnet worden. Somit brauchte die Feuerwehr nicht mehr tätig werden und konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.

Im Einsatz: HLF 20, Polizei
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 07:50

BMA Hunteburger Straße Damme

Einsatz Nr. 11 vom 13.02.2024
Um 08:35 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einer Landmaschinenfabrik an der Hunteburger Str. in Damme war die Brandmeldeanlage aufgelaufen.

Vor Ort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm handelte.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW StadtBM, HLF 20
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 09:20

Einsatz Drohnengruppe: Schwerer Verkehrsunfall BAB A1

Einsatz Nr. 10 vom 12.02.2024
Um 11:08 wurde die Drohnengruppe des LK Vechta, zusammen mit den Feuerwehren Brockdorf, Lohne und Holdorf, zu einem Einsatz auf der Bundesautobahn A1 alarmiert.

Dort kam es zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Lohne/Dinklage zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Ein in Richtung Osnabrück fahrender LKW hatte im Baustellenbereich die Mittelschutzplanke durchbrochen und war auf der Gegenfahrbahn mit einem anderen LKW sowie mit zwei Sprintern kollidiert.

Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden darin, bei den beteiligten Fahrzeugen die Batterien abzuklemmen und den Brandschutz sicherzustellen.
Einer der beiden LKW hatte Schweine geladen. Die Tiere konnten von den Einsatzkräften unbeschadet in einen Ersatz-LKW umgeladen werden.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Drohnengruppe lag in der Unterstützung der Einsatzleitung.

Im Einsatz:
MTF, FF Brockdorf, FF Lohne, FF Holdorf, FF Neuenkirchen, FF Vörden, AB- Rüst LK Vechta, Drohnengruppe LK Vechta, RTW 2 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Dinklage, NEF Malteser Damme, Autobahnpolizei
Art: MTG 2/ RD2N
Alarmierungsgruppen: LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 13:30

Siehe auch: FF Lohne, FF Holdorf 

Taktikseminar für DLK Maschinisten

Bei der Feuerwehr Lohne wurden, im Auftrag des Landkreises Vechta, am Sonntag den 11.02.2024 erneut Drehleitermaschinisten aus Vechta, Lohne und Damme weitergebildet.

In dem Seminar das von der Firma Drehleiterausbildung.de durchgeführt wurde, schulten die Ausbilder die Bereiche Taktik und Einsatzmöglichkeiten einer DLK.

Nach einer Theoretischen Einführung am Vormittag, ging es nachmittags praktisch weiter. Geübt wurden die Möglichkeiten der Standortbestimmung, Taktik und Anleitergrundsätze, Abstützproblematiken, Betrieb im Unterflurbereich sowie Einsatzmöglichkeiten bei Längs- und Querneigung der DLK. Dabei wurden verschiedene Einweisstrategien und Techniken vermittelt. Dazu wurde an mehreren Objekten im Lohner Stadtgebiet geübt.

Von der Feuerwehr Damme nahmen folgende Kameraden Teil: Tanja Rawe, Ines Müller, Mario Benker und Dominique da Silva.