Einsatz Drohnenstaffel, Moorbrand Vechtarer Moor Vechta

25 05 2020

Einsatz Nr. 62
Um 15:10 wurde die Drohnenstaffel des LK Vechta zu einem Einsatz im Vechtaer Moor in Vechta alarmiert.
Bereits um 15:03 waren die Feuerwehren Vechta und Langförden zu einem Moorbrand an der Straße An der Dadau alarmiert worden. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache auf einer knapp 100 Quadratmeter großen Fläche im Grenzgebiet zum Nachbarlandkreis Diepholz ausgebrochen. Da das Feuer von den Einsatzkräften rasch abgelöscht wurde, konnte die Drohnengruppe ihre Anfahrt abbrechen und unvermittelter Dinge wieder Einrücken.

Im Einsatz: FF Vechta, FF Langförden, Drohnenstaffel LK Vechta, RTW 1 Malteser Vechta, Polizei
Art: F 2
Alarmierungsgruppen: LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 15:30

Siehe auch: FF Vechta


Freiflächenbrand Hinter den Höfen Osterdamme

16 05 2020

Einsatz Nr. 61
Um 02:05 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Freiflächenbrand in Osterdamme alarmiert. Auf einem Acker an der Straße Hinter den Höfen brannte Unrat auf einer Fläche von ca. 30 qm.
Von einem Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer rasch abgelöscht werden. Anschließend wurde die Fläche noch ausgiebig gewässert, um auch letzte Glutnester abzulöschen.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, ELW 1, Polizei Damme
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 03:45


Hallenbrand Robert Bosch Straße Damme

10 05 2020

Einsatz Nr. 60
Um 14:21 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Brandeinsatz bei einem Heizungs- und Sanitär Betrieb in der Robert Bosch Straße in Damme alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte eine riesige schwarze Rauchwolke ausgemacht werden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Großteil der Halle des Betriebes bereits in Vollbrand und drohte auf angrenzende Gebäude überzugreifen. Daraufhin wurde vom Einsatzleiter das Alarmstichwort von Feuer 2 auf Feuer 4 erhöht und die Feuerwehren Borringhausen, Osterfeine, Steinfeld, der ELW 2 Container, die Drohnengruppe sowie ein weiterer Rettungswagen der Malteser nachalarmiert.
Zunächst war ein Carport in Brand geraten. Das Feuer breitete sich sehr rasch aus und nach kurzer Zeit stand das Carport in Vollbrand. Von da griff das Feuer auf die angrenzende Lagerhalle über.
Durch zügige und gezielte Löschangriffe konnte eine weitere Brandausbreitung von der Halle auf das Betriebsgebäude erfolgreich verhindert werden. Durch die massive Hitzestrahlung waren schon zwei angrenzende Wohngebäude stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch Riegelstellungen konnte auch dort eine weitere Brandausbreitung verhindert werden.
Das Carport brannte allerdings vollkommen nieder, an der Lagerhalle entstand hoher Sach- und Gebäudeschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. OrtsBM, PKW StadtBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/25, LF 16 TS, DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, MTF, ELW 1, FF Borringhausen, FF Osterfeine, FF Steinfeld, FF Holdorf, ELW 2 Container LK Vechta, Drohnenstaffel LK Vechta, KBM LK Vechta, Stv. KBM LK Vechta/ Regierungsbrandmeister, Pressesprecher Kreisfeuerwehr LK Vechta, FTZ LK Vechta, AB- Logistik LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Damme, C- Dienst Malteser LK Vechta, Polizei
Art: F 4
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2/ LG Drohne
Einsatzende: 19:30

Siehe auch: OV-Online, FF Holdorf


Technische Hilfeleistung: Tragehilfe Rettungsdienst Eidechsenrain

10 05 2020

Einsatz Nr. 59
Um 10:25 wurde die Feuerwehr Damme zu einer Personenrettung im Eidechsenrain in Damme alarmiert.
Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr als Tragehilfe zur Unterstützung angefordert. Mit einem Tragestuhl wurde eine Erkrankte Person aus ihrer Kellerwohnung geholt. Anschließend wurde die Person vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Damme gebracht.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/ 25, MTF, ELW 1, RTW 2 Malteser Damme
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 11:00


Technische Hilfeleistung: Straße reinigen Westring Damme

5 05 2020

Einsatz Nr. 58
Zu einer technischen Hilfeleistung auf dem Westring rückte die Feuerwehr Damme um 17:30 aus.
Im Bereich der Linksabbiegerspur auf die Vördener Straße, vom Schulzentrum aus kommend, befand sich eine ca. 2 qm große Güllespur. Mit dem Schnellangriff vom TLF 20/40 SL konnte die Verunreinigung und potenziale Gefahrenstelle zügig beseitigt werden.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 20/40 SL, Polizei Damme.
Art: TH
Alarmierung: Telefonisch
Einsatzende: 18:15


Schweinestallbrand Jeddebrok Sierhausen

4 05 2020

Einsatz Nr. 57
Um 17:36 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Borringhausen und Osterfeine, zu einem Brandeinsatz an der Straße Jeddebrok in Sierhausen alarmiert.
Bei einem Sauenzuchtbetrieb sollte ein ca. 100 x 30 Meter großer Schweinestall brennen.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stelle sich allerdings heraus das es nur eine kleines Feuer im Bereich der Bodenroste gegeben hatte und dieses bereits erloschen war.
Daraufhin konnten die Feuerwehren Borringhausen und Osterfeine ihre Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken. Die Feuerwehr Damme kühlte die Brandstelle noch mit Wasser ab, mittels Wärmebildkamera wurde noch nach Glutnestern gesucht und anschließend der Stall mit Hochdrucklüftern vom Brandrauch befreit.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/25, DLAK 23/12, LF 16 TS, TLF 20/40 SL, MTF, ELW 1, FF Borringhausen, FF Osterfeine, KBM LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, Polizei Damme
Art: F 3
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 19:00


Technische Hilfeleistung nach Arbeitsunfall: Einsatzstelle reinigen Vördener Straße Neuenwalde

29 04 2020

Einsatz Nr. 56
Im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei, nach dem tödlichen Arbeitsunfall, rückte die Feuerwehr Damme um 11:30 zu einer technischen Hilfeleistung aus.
Es wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr gereinigt.

Im Einsatz: TLF 20/40 SL
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Telefonisch
Einsatzende: 12:00