Brandeinsatz Erich Kästner Schule Grüner Weg

16 03 2019

Einsatz Nr. 22
Um 22:26 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Brand bei der Erich Kästner Schule am Grünen Weg in Damme alarmiert. Im Eingangsbereich der Schule brannten Papierreste einer Tageszeitung auf dem Boden vor dem Briefkasten. Das Feuer konnte von einem Trupp rasch abgelöscht werden. Anschließend wurde die Brandstelle und der Briefkasten noch mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtBM, TLF 16/ 25, Polizei Damme
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 23:00


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Küchenbrand Im Hußmannsfeld Hunteburg

13 03 2019

Einsatz Nr. 21
Um 09:12 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Hunteburg, LK Osnabrück alarmiert. In einem Einfamilienhaus an der Straße Im Hußmannsfeld war es zu einem Küchenbrand gekommen. Da das Feuer sich durch die Dunstabzugshaube auf den Dachstuhl auszubreiten drohte, wurde die Drehleiter aus Damme mitalarmiert.
Die Ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr Hunteburg konnten das Feuer allerdings zügig unter Kontrolle bringen und ablöschen. Dadurch wurde eine weitere Ausbreitung auf das übrige Wohnhaus verhindert.
Die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme brauchte daher nicht mehr eingreifen und konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.

Im Einsatz: DLK 23/ 12, TLF 16/ 25, FF Hunteburg, FF Herringhausen, Polizei.
Art: F 2
Alarmierungsgruppen: LG 1
Einsatzende FF Damme: 10:15

Siehe auch: Nord-West-Media-TV


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Wohnhausbrand Püttgerweg Lohne

10 03 2019

Einsatz Nr. 20
Zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Lohne wurde die Feuerwehr Damme, mit ihrer Drehleitereinheit, um 03:05 Uhr alarmiert.
Bereits um 02:51 Uhr wurde die Feuerwehr Lohne zu einem Brand eines Wohnhauses mit angrenzender Tischlerei am Püttgerweg in Lohne alarmiert. Schon auf der Anfahrt ließ der Einsatzleiter die Alarmstufe von „Feuer 3“ auf „Feuer 4“ erhöhen.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl des Fachwerkhauses bereist im Vollbrand. Von mehreren Trupp am Boden, sowie aus den beiden Drehleitern heraus, wurde das Feuer bekämpft und ein übergreifen der Flammen auf die angrenzende Tischlerei verhindert. Trotz der raschen und massiven Löschangriffe konnte das Wohnhaus nicht gerettet werden und brannte komplett ab.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Lohne, FF Südlohne, FF Brockdorf, FF Dinklage, FF Vechta, ELW 2 Container LK Vechta, GW Logistik LK Vechta, AB- Mulde LK Vechta, FTZ Vechta, KBM LK Vechta, Stv. KBM LK Vechta, RTW 1 Malteser Lohne, Polizei
Art: F 4
Alarmierungsgruppen: LG 2
Einsatzende FF Damme: 07:00

Siehe auch: FF Lohne, Nonstop News, Video beim NDR


Schornsteinbrand Falkenhorst Bergmark

4 03 2019

Einsatz Nr. 19
Um 18:29 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Schornsteinbrand in einem Mehrparteienhaus am Falkenhorst in der Bergmark alarmiert.
Zusammen mit einem Bezirksschornsteinfeger wurden die glühenden heißen Rußablagerungen aus dem Schornstein entfernt und nach draußen gebracht. Der Schornstein und der Kamin wurde noch Mittels Wärmebildkamera auf eventuelle Brandnester hin abgesucht. Es konnten aber keine gefunden werden, so dass die Einsatzstelle nach Auskühlung des Schlotes an den Bewohner übergeben werden konnte.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, TLF 16/ 25, LF 16 TS, DLK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, ELW 1, Polizei Damme.
Art: F 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 20:00


Technische Hilfeleistung: Baum auf Fahrbahn Steinfelder Straße Damme

4 03 2019

Einsatz Nr. 18
Um 09:08 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung auf der Steinfelder Straße in Damme alarmiert.
Im Kreuzungsbereich mit der Rüschendorfer Straße war ein Baum umgestürzt und versperrte die komplette Fahrbahn. Mittels Motorkettensäge wurde die Gefahrenstelle rasch beseitigt.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, LF 16 TS, ELW 1
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 10:00


Technische Hilfeleistung: Person hinter Tür, Tür öffnen Am Tiefen Weg

1 03 2019

Einsatz Nr. 17
Um 21:57 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Tiefen Weg befand sich eine Person in einer medizinischen Notlage und konnte dem Rettungsdienst die Tür nicht mehr selbst öffnen.
Um dem Rettungsdienst Zugang zum Patienten zu verschaffen, wurde die Wohnung von der Feuerwehr geöffnet. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Erkrankte Person ins Krankenhaus nach Damme gebracht.

Im Einsatz: TLF 16/25, ELW 1, RTW 2 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei.
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 23:00


Jahreshauptversammlung 2019 der Ortsfeuerwehr Damme

1 03 2019

Am 01.03.2019 um 19:30 Uhr begann die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Damme. Nach der Begrüßung durch den Ortsbrandmeister Sven Schröder, folgten die Genehmigung des Protokolls von 2018 und der Jahresbericht des Ortsbrandmeister und des Jugendfeuerwehrwartes Dominique da Silva.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer Daniel Mohrmann und Florian Ballmann beantragten diese die Entlastung des Kassenwartes und des Ortskommandos. Diesem stimmte die Versammlung zu. Danach ging es direkt zu den Neuwahlen über.

Gewählt wurden von der Versammlung:
Jürgen Franz zum Sicherheitsbeauftragten,
Patrick Hake und Jens Bräuer zum Gruppenführer,
Thomas Schmidt und Finn Mierke zu Kassenprüfern.

Neu aufgenommen in die Feuerwehr Damme wurden Franziska Hintze, Finn Mierke, Markus Krebeck und Tim Lampe. Sie wurden zu Feuerwehrfrauanwärterin und Feuerwehrmannanwärter ernannt.
Außerdem wurden noch Dominik Münch (von der Feuerwehr Lohne nach Damme gewechselt) und Stefan Konow ( Doppelmitgliedschaft nach Nieders. Brandschutzgesetz aus der Feuerwehr Stemshorn) als neue Mitglieder der Feuerwehr Damme begrüßt.

Folgende Kameraden und Kameradinnen wurden befördert:
• Jonas Schnuck zum Hauptfeuerwehrmann.
• Lars Böckmann zum Oberlöschmeister.
• Marcel Meyer zum Hauptlöschmeister.
• Jürgen Franz zum Brandmeister.
• Daniel Schnuck zum Oberbrandmeister.
• Sven Schröder zum Hauptbrandmeister.

Von Bürgermeister Gerd Muhle wurde für 25 jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Maik Bruns geehrt.

Die Feuerwehr Damme gratuliert allen gewählten, beförderten und geehrten.

Jahresbericht 2018

Insgesamt wurden 127 Einsätze gefahren und 7125 Stunden geleistet.
Es handelte sich hierbei um 32 Brandeinsätze, 58 technische Hilfeleistungseinsätze, 2 mal Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, 3 mal Mensch und Tier in Gefahr, 1 Gefahrguteinsatz, 25 Brandmeldeanlagen, 4 Alarmübungen und 2 Brandsicherheitswachen. Aufgeschlüsselt ergeben sich 9 Kleinbrände, 16 Mittelbrände und 7 Großbrände.
7 mal wurde hierbei nachbarschaftliche Löschhilfe geleistet.
Dabei wurden 2595 Stunden Feuerwehrarbeit geleistet.

An 253 Diensten und Dienstabenden wurden insgesamt 4530 Stunden geleistet. Dazu gehören Übungsdienste, Fachausbildungen, Führungen, DLAK Aus- und Weiterbildungen, Orts- und Stadtkommandositzungen, Erste Hilfe Weiterbildungen, Kreisausbilder Tätigkeiten, Atemschutz, Reinigungsdienste, Wartung von Gerätschaften, Hydrantenpflege, Wettkampfgruppe und Brandschutzerziehung.

Im Jahr 2018 bestand die Einsatzabteilung der Feuerwehr Damme aus 62 männlichen und 4 weiblichen Mitgliedern.
5 Mitglieder bilden die Altersabteilung.