Personensuche Damme- Glückauf

19 09 2022

Einsatz Nr. 157
Um 13:43 wurde die Feuerwehr Damme zu einer Personensuche in Damme- Glückauf alarmiert.

Eine ältere männliche Person wurde im Bereich der Glückauf vermisst. In der Herderstraße wurde die Einsatzleitung vom ELW 1 eingerichtet.
Die Feuerwehrkameraden begannen ihre Suche vom Wendehammer der Straße Am Bexaddetal aus in Richtung Wald. Von dort sollten Rufe des Vermisten gehört worden sein.
Zeitgleich begann die Drohne aus der Luft mit der Suche per Wärmebildkamera.

Schon nach wenigen Minuten Suche konnte die vermisste Person, von der Besatzung des HLF 20, im Wald aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Im Einsatz: HLF 20, TLF 16/25, ELW 1, MTF, Drohnengruppe LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, Rettungshundestaffel SEG Malteser Damme, Polizei LK Vechta
Art: MTG 1/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2/ LG Drohne
Einsatzende: 15:30


Technische Hilfeleistung: Person hinter Tür, Tür öffnen Auf dem Hassel CAD

13 09 2022

Einsatz Nr. 156
Um 07:35 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

In einem Wohnhaus in Clemens-August-Dorf, Auf dem Hassel ,wurde eine hilflose erkrankte Person in einer Wohnung gemeldet, welche die Haustür nicht mehr selbstständig öffnen könne.

Beim Eintreffen des Rettungsdienstes war die Tür allerdings offen. Daher brauchte die Feuerwehr nicht mehr ausrücken und tätig werden.

Im Einsatz: RTW 1 Malteser Damme.
Art: MTG 1/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 08:00


Einsatz Drohnengruppe: PKW Brand BAB A1 Holdorf

9 09 2022

Einsatz Nr. 155
Um 08:07 wurde die Drohnengruppe des LK Vechta, zusammen mit den Feuerwehren Neuenkirchen und Holdorf, zu einem Einsatz auf der BAB A1 alarmiert.
Gemeldet war ein PKW Brand zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Neuenkirchen bei KM 191,5.

Da es wegen der Baustelle wider eine 4+0 Reglung gibt ist es nötig, um die Einsatzstellen sicher zu erreichen, immer zwei Feuerwehren von beiden Seiten zu alarmieren.

Die Feuerwehr Holdorf konnte allerdings die Einsatzstelle ohne Probleme ereichen und den PKW Brand löschen. Die restlichen Einsatzkräfte brauchten nicht mehr tätig werden.

Im Einsatz: MTF, Drohnengruppe LK Vechta, FF Neuenkirchen, Autobahnpolizei.
Art: F1
Alarmierungsgruppen: LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 08:30

Siehe auch: FF Neuenkirchen


Technische Hilfeleistung: Baum droht auf Straße zu stürzen Ringstraße Rüschendorf

8 09 2022

Einsatz Nr. 154
Um 17:36 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einer technischen Hilfeleistung in Rüschendorf alarmiert.

In der Ringstraße drohte ein größerer Baum umzustürzen. von der Drehleiter aus wurde der Baum entastet und von oben herab abgetragen.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Borringhausen
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 18:45


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Dachstuhlbrand Nellinghoff- Schierberg

7 09 2022

Einsatz Nr. 153
Um 14:35 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Neuenkirchen, Vörden und Fladderlohausen, zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Neuenkirchen- Nellinghoff alarmiert.

Gemeldet war ein Dachstuhlbrand bei einer Gaststätte in Nellinghoff Schierberg.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer, welche auf dem Flachdach eines Zwischentraktes ausgebrochen war, vom Besitzer bereits mittels Feuerlöscher erfolgreich gelöscht worden.

Die Feuerwehr Neuenkirchen öffnete noch die Dachhaut, kontrollierte mittels Wärmebildkamera die Brandstelle und löschte einzelne Glutnester ab.

Die Feuerwehr Vörden und Damme standen während dieser Zeit am Einsatzort in Bereitstellung.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Neuenkirchen, FF Vörden, FF Fladderlohausen, KBM LK Vechta, RTW 2 Malteser Damme, Polizei
Art: F 3/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 15:45

Siehe auch: FF Neuenkirchen, FF Vörden, OM-Online


Nachbarschaftliche Löschhilfe, Großbrand Bauernhof Zum Voßkamp Hunteburg

6 09 2022

Einsatz Nr. 152
Um 15:05 wurde die Feuerwehr Damme zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Hunteburg, LK Osnabrück alarmiert.

In der Straße Zum Voßkamp in Venne war ein Kuhstall in Brand geraten. Dorthin waren die Feuerwehren Hunteburg, Herringhausen, Bohmte, Venne, Bad Essen und Schwagsdorf alarmiert worden.

Die 140 im Stall befindlichen Kühe konnten von den ersten Eintreffenden Einsatzkräften zum Glück alle unverletzt aus dem Stall ins Feie gerettet werden. Der Stall selbst konnte nicht mehr gerettet werden. Ein ca. 20 x 30 Meter großes Strohlager, welches unmittelbar an den Stall angrenzte, auch Feuer und stand in kürzester Zeit in Vollbrand.

Zur Zeit sind die Einsatzkräfte damit beschäftigt das Stroh auseinander zu fahren und die brennenden Strohballen einzeln abzulöschen. Dieses ist, bei den Sommerlichen Temperaturen, eine Kräftezerrende und Schweißtreibende Aufgabe. Deshalb wurden die im Einsatz befindlichen Kameraden der Feuerwehr Damme gegen 19:30 von frischen Einsatzkräften der FF Damme abgelöst. Sie werden jetzt bis Spät in die Nacht die Nachlöscharbeiten weiterführen. Unterstützt werden sie dabei von der Feuerwehr Vörden, welche auch gegen 19:15 zur Unterstützung alarmiert wurden.

Im Einsatz: HLF 20, DLAK 23/12, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, LF 20 KatS, ELW 1, MTF, FF Hunteburg, FF Herringhausen, FF Venne, FF Bohmte, FF Bad Essen, FF Schwagsdorf, FF Dielingen, FF Lemförde FF Vörden, THW Bad Essen, RTW DRK Ostercappeln, SEG DRK Bohmte, SEG RK Bad Essen, Polizei.
Art: F 3
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 01:45

Siehe auch: Nord-West-Media-TV, FF Vörden


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Dachstuhlbrand Lappenstadt Fladderlohausen

2 09 2022

Einsatz Nr. 151
Gerade zurück vom vorherigen Einsatz, da wurde um 12:12 die die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Fladderlohausen, Holdorf und Neuenkirchen, zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Fladderlohausen alarmiert.

An der Straße Lappenstadt war der Dachstuhl einer Scheune in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der gesamte Dachstuhl bereits in Vollbrand.

Von mehreren Trupps wurde der Brand bekämpft und eine Riegelstellung zum direkt angrenzenden Neubau aufgebaut. Dadurch konnte ein übergreifen der Flammen erfolgreich verhindert werden.

Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten konnte die Drehleiter leider nicht in Stellung gebracht werden. Zudem wurde, wegen der schlechten Löschwasserversorgung, ein Pendelverkehr mit mehreren Tanklöschfahrzeugen eingerichtet.

Ein Ersthelfer wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt und vom Rettungsdienst in Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Fladderlohausen, FF Holdorf, FF Neuenkirchen, KBM LK Vechta, FTZ Vechta, AB Logistik LK Vechta, RTW 1 Malteser Dinklage, RTW 1 Malteser Damme, Polizei
Art: F 3/ RD2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende FF Damme: 15:00

Siehe auch: FF Holdorf, Nord-West-Media-TV, OM-Online, FF Neuenkirchen