Stellübung am Krankenhaus Damme

9 10 2018

Um 19:30 Uhr rückte die Feuerwehr Damme zu einer Stellübung am neuen Anbau des Krankenhauses Damme aus. Ziel der Übung war es, die neuen Räumlichkeiten, den Hubschrauberlandeplatz sowie die Feuerschutzeinrichtungen kennen zu lernen.

Dazu wurde als Übungsszenario der Brand eines Hubschraubers auf dem Hubschrauberlandeplatz angenommen.
Die Kameraden testeten dabei die vorhandene Löscheinrichtung des Landeplatzes. Zeitgleich wurde vom LF 16 TS die Steigleitung im Treppenhaus des Krankenhauses gespeist und von dort ein zweiter Löschangriff aufgebaut. Weiterhin wurde an der Stirnseite des Neubaus die Drehleiter in Stellung gebracht und von da aus ein weiterer Löschangriff gefahren. Zudem wurde getestet, ob die Drehleiter als zusätzlicher Rettungsweg eingesetzt werden könnte. Dieses stelle sich als positiv heraus, da durch den abknickenden Leiterpark der Rettungskorb direkt auf der Plattform aufgesetzt werden konnte.

Auch die vorhandene und externen Löscheinrichtungen erwiesen sich als funktional. Damit wären die Mitarbeiter des Krankenhauses sowie die Feuerwehr bei einem Notfall auf dem Hubschrauberlandeplatz bestens vorbereitet.

Zum Abschluss der Übung konnten die Kameraden noch die vorhandene Notfallrutsche des Landeplatzes testen. Diese ermöglicht ein verlassen der Plattform bei einem Notfall, falls der reguläre Rettungsweg blockiert wäre. Dazu wird ein Schlauch bis zum Erdboden heruntergelassen, durch den die Personen hindurchrutschen. Diese wurde von einigen Kameraden ausgiebig getestet.

Unser Dank geht besonders an die Verwaltung des Krankenhauses Damme und die Verantwortlichen der Technik, welche uns diese Übung ermöglicht haben.


Technische Hilfeleistung: Ast aus Baum beseitigt Kirchstraße Osterfeine

10 10 2018

Einsatz Nr. 112
Um 20:42 rückte die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme, zur Unterstützung der Feuerwehr Osterfeine, zu einer technischen Hilfeleistung nach Osterfeine aus.
Auf der Kirchstraße war in einem Baum ein größerer Ast abgebrochen und ragte in die Fahrbahn hinein. Von der Drehleiter aus wurde der Ast und somit die Gefahrenstelle beseitigt

Im Einsatz: DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, FF Osterfeine
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 21:40


BMA Dr. Jürgen Ulderup Platz

10 10 2018

Einsatz Nr. 111
Um 01:52 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Automobilzulieferkonzern am Dr. Jürgen Ulderup Platz war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm handelte.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 02:15


BMA Ohlkenbergsweg

2 10 2018

Einsatz Nr. 110
Um 22:17 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Altenheim am Ohlkenbergsweg war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm durch einen defekten Rauchmelder handelte.

Im Einsatz: TLF 16/ 25, ELW 1
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 23:20


BMA Steinfelder Str.

2 10 2018

Einsatz Nr. 109
Um 08:37 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Altenheim an der Steinfelder Str. war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Es musste aber nicht mehr ausgerückt werden, da es sich um einen Fehlalarm durch einen defekten Rauchmelder handelte.

Im Einsatz: TLF 16/ 25, ELW 1
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 09:00


Technische Hilfeleistung: Person hinter Tür, Tür öffnen Auf der Höhe

30 09 2018

Einsatz Nr. 108
Um 17:52 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In einem Wohnhaus an der Straße Auf der Höhe, war eine Person gestürzt und auf Grund ihrer Verletzung nicht mehr selbst in der Lage, dem Rettungsdienst die Tür zu öffnen. Um dem Rettungsdienst Zugang zum Patienten zu verschaffen, wurde die Wohnung von der Feuerwehr geöffnet. Nach der Untersuchung durch den Rettungsdienst konnte die betroffene Person zu Hause verbleiben.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/25, ELW 1, RTW 1 Malteser Damme.
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 18:45


Böschungsbrand Zuschläge Südfelde

30 09 2018

Einsatz Nr. 107
Um 04:32 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Böschungsbrand an einem Feldweg an der Straße Zuschläge in Südfelde alarmiert. Vor Ort brannte, aus bislang noch ungeklärter Ursache, mehrere qm Böschung und Unterholz. von einem Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer rasch abgelöscht werden. Anschließend wurde die Brandstelle noch ausreichend gewässert, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, Polizei Damme.
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 06:20