BMA Hunteburger Str.

22 06 2021

Einsatz Nr. 79
Um 00:43 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einer Landmaschinenfabrik an der Hunteburger Str. in Damme war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm handelte.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, HLF 20, ELW 1
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 01:15


Technische Hilfeleistung: Ast auf Radweg Hunteburger Str.

21 06 2021

Einsatz Nr. 78
Um 05:20 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in Damme alarmiert.
Auf der Hunteburger Straße, höhe Einmündung Südring, lag ein Ast auf dem Radweg und blockierte diese halbseitig. Mittels Motorkettensäge wurde die Gefahrenstelle von der Feuerwehr rasch beseitigt.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, HLF 20, ELW 1
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 05:45


Brandeinsatz Magnolienweg Clemens-August-Dorf

20 06 2021

Einsatz Nr. 77
Auf der Rückfahrt vom Einsatz Holdorfer Straße bemerkte die Besatzung des HLF 20 um 12:24 eine große schwarze Rauchwolke über Clemens-August-Dorf. Sofort machten sich die Kameraden auf den Weg in Richtung der Rauchwolke. Zeitgleich alarmierte die Leitstelle Vechta die Feuerwehr Damme nach Stichwort Feuer 2, brennt Gartenhütte im Magnolienweg in CAD.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte eine größere Gartenhütte mit diversen Anbauten in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus sowie benachbarte Gebäude überzugreifen. Daher wurden von zwei Trupps vom HLF sofort Riegelstellungen zu den Gebäuden vorgenommen.

Auf Grund der hohen Brandlast und der Gefahr der weiteren Ausbreitung wurde auf Feuer 3 erhöht und zusätzlich die Feuerwehren Borringhausen und Osterfeine nachalarmiert.

Von Mehreren Trupps am Boden sowie von der Drehleiter aus wurde das Feuer massiv bekämpft. Dadurch konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden. Ein vollständiges Niederbrennen der Gartenhütte konnte allerdings nicht verhindert werden.

Zwei Bewohner wurden leicht Verletzt und mussten vom Rettungsdienst zum Krankenhaus Damme gebracht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz: PKW Stv. StadtBM, HLF 20, DLAK 23/12, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, ELW 1, MTF mit Materialanhänger, FF Borringhausen, FF Osterfeine, Stv. KBM LK Vechta, FTZ LK Vechta mit AB Logistik, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Damme, C-Dienst Malteser LK Vechta, Polizei Damme
Art: F2/RD1 ->F3/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 17:00

Siehe auch: Video roh-Pressefotografie


Technische Hilfeleistung: Ast ragt in Fahrbahn Holdorfer Straße Glückauf

20 06 2021

Einsatz Nr. 76
Um 11:43 wurde die Feuerwehr Damme erneut zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der Holdorfer Straße in der Glückauf ragte ein größerer abgebrochener Ast in die Fahrbahn hinein.
Von der Drehleiter aus konnte auch diese Gefahrenstelle rasch beseitigt werden.

Im Einsatz: PKW Stv. StadtBM, HLF 20, DLAK 23/12
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 12:24


Technische Hilfeleistung: Baum auf Fahrbahn Ossenbeck

20 06 2021

Einsatz Nr. 75
Um 07:23 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in Ossenbeck alarmiert. Auf der K 277 von Ossenbeck nach Neuenkirchen war ein Baum von einem Blitz getroffen worden.
Dadurch wurde der Baum komplett zerstört und Reste des Baumes ragten in die Fahrbahn.
Mittels Motorkettensäge konnte die Gefahrenstelle rasch beseitigt werden.

Im Einsatz: PKW Stv. StadtBM, HLF 20, ELW 1, MTF
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 08:45


BMA Steinfelder Straße

19 06 2021

Einsatz Nr. 74
Um 07:38 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Altenheim an der Steinfelder Str. war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, HLF 20, ELW 1
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 08:15


Verkehrsunfall eingeklemmte Personen Lehmdener Straße Osterfeine

17 06 2021

Einsatz Nr. 73
Um 16:38 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Osterfeine, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in Osterfeine alarmiert.
Auf der Lehmdener Straße in Osterfeine war ein Kleintransporter von der Strasse abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Transporter auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite geschleudert.
Dabei wurden zwei Personen schwer im Fahrzeug eingeklemmt.
Zur Befreiung der beiden Eingeklemmten musste schweres Hydraulische Gerät eingesetzt werden.
Dazu wurde zusätzlich noch die Feuerwehr Borringhausen zur Unterstützung nachalarmiert

Nach der Befreiung der beiden Schwerverletzten Personen wurde, nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, der Beifahrer zur weiteren Notfallversorgung zum Krankenhaus Damme gebracht. Der Fahrer wurde vom Rettungshubschrauber zum Marienhospital nach Osnabrück geflogen.

Die Feuerwehr unterstützte noch bei der Sicherrung des Unfallwracks und reinigte die Straße von Verunreinigungen.

Währen der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Lehmdener Straße komplett gesperrt.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, HLF 20, TLF 16/25, ELW 1, FF Osterfeine, FF Borringhausen, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, C-Dienst Malteser LK Vechta, RTH Christoph Euro 2, Polizei Damme.
Art: MTG 2/ RD2NH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 19:00