Nachbarschaftliche Löschhilfe: Gebäudebrand Lindenstraße Lohne

9 03 2020

Einsatz Nr. 35
Zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Lohne wurde die Feuerwehr Damme, mit ihrer Drehleitereinheit, um 15:42 Uhr alarmiert.
Bereits um 15:32 Uhr wurde die Feuerwehr Lohne zu einem Brand eines leerstehenden, ehemaligen Wohn- und Geschäftshauses an der Lindenstraße alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte bereits der gesamte Dachstuhl der Wohnungen über der ehemaligen Kegelbahn. Daraufhin wurde sofort Vollalarm für die drei Ortswehren der Stadt Lohne sowie für die beiden Drehleitern des Landkreises Vechta gegeben.
Auf Grund der Größe und des Brandausmaßes ließ der Einsatzleiter die Alarmstufe von „Feuer 3“ auf „Feuer 4“ erhöhen. Daraufhin wurden noch die Drohnenstaffel des LK Vechta sowie der ELW 2 Container des LK Vechta nachalarmiert.
Mit mehrere C-Rohren Mehrere Trupps gingen Mittels Innen- und Außenangriff gegen das Feuer vor. Von den beiden Drehleitern wurde das Feuer über die Wenderohre von oben aus bekämpft.
Die Aufgabe der Drohnengruppe bestand daraus, ein aktuelles Lagebild der Einsatzstelle aus der Luft zu erstellen und die Bilder dem ELW2 zur weiteren Auswertung zu übergeben.
Trotz der raschen und massiven Löschangriffe konnte der Gebäudekomplex nicht gerettet werden und brannte komplett aus.

Im Einsatz: DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, FF Lohne, FF Südlohne, FF Brockdorf, FF Vechta, ELW 2 Container LK Vechta, GW Logistik 2 LK Vechta, AB- Logistik LK Vechta, AB Atemschutz LK Vechta, FTZ LK Vechta, Pressesprecher Kreisfeuerwehr LK Vechta, RTW 1 Malteser Lohne, RTW 1 Malteser Vechta, NEF Malteser Vechta, A- Dienst Malteser LK Vechta, B- Dienst Malteser LK Vechta, LNA LK Vechta, Polizei
Art: F 4
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 19:00
Einsatzende Drohnengruppe: 21:30

Siehe auch: FF Lohne, FF Vechta, Nord-West-Media TV, Video NWM TV, Video Ems TV


Jahreshauptversammlung 2020 Förderverein der Ortsfeuerwehr Damme

6 03 2020

Am 06.03.2020 um 18:30 Uhr begann die Jahreshauptversammlung des Förderverein Ortsfeuerwehr Damme e.V. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzende Sven Schröder wurde das Protokoll von 2019 verlesen. Es folgte der Jahresbericht. Der Förderverein beschaffte wieder einige Ausrüstungsgegenstände für die Jugendfeuerwehr und die Aktive Wehr.
Nach dem Bericht des Kassenwartes beantragte der Kassenprüfer Christoph Fischer die Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes. Diesem stimmte die Versammlung zu.
Danach ging es direkt zu den Neuwahlen von zwei Kassenprüfern über.
Zu Kassenprüfern wurden Marie Schmertmann und Dominique da Silva gewählt.
Jens Varenau berichtete noch das der Förderverein für dieses Jahr wieder einen 2 Tagesausflug plant. Termin wäre der 28 und 29.11.2020


Auslösung Brandmeldeanlage Feuerwehrgerätehaus Südring

5 03 2020

Einsatz Nr. 34
Um 15:48 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. In ihrem eigenen Feuerwehrgerätehaus am Südring war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Bei der Ankunft am Gerätehaus stellte sich der Alarm zum Glück als Fehlalarm heraus. Ursache war wohl eine unbekannte technische Störung. Diese Erkenntnis führte doch zu erheblicher Erleichterung bei den angerückten Einsatzkräften.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, Kameraden der FF Damme
Art: BMA
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 16:15


Arbeitsunfall: Person in Maschine eingeklemmt, Borringhauser Str. Osterdamme

4 03 2020

Einsatz Nr. 33
Um 09:14 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einem Arbeitsunfall bei einem Wellpappenwerk an der Borringhausener Straße in Osterdamme alarmiert.
Ein Mitarbeiter war in die Wellpappenmaschine geraten und dabei in der Maschine eingeklemmt worden. Nach der Stabilisierung des Verletzten durch den Rettungsdienst wurde mit der Rettung begonnen.
Zur Unterstützung wurden noch der Abrollcontainer Rüst des LK Vechta sowie der Rüstwagen- Logistik der Feuerwehr Vechta nachalarmiert. Mit vereinten Kräften gelang es, den Eingeklemmten schonend aus der Maschine zu befreien und an den Rettungsdienst zu übergeben. Auf Grund des Verletzungsmusters wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Dieser flog den Verletzten in ein Traumazentrum nach Bremen.
Zur Betreuung der Arbeitskollegen und der Angehörigen wurde das Kriseninterventions Team der Malteser angefordert. Ein Feuerwehrkamerad verletzte sich bei der Rettung leicht an der Hand und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Damme gebracht werden.

Im Einsatz: PKW Stv. OrstBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/25, LF 16 TS, ELW 1, FF Borringhausen, FF Vechta, AB Rüst LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, RTH Christoph 6, KIT Team Malteser LK Vechta, Polizei Damme
Art: MTG 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 11:45


Verkehrsunfall eingeklemmte Person Dammer Straße Schwegermoor LK Osnabrück

2 03 2020

Einsatz Nr. 32
Um 16:06 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf der Hunteburger Straße in Südfelde alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich allerdings heraus, dass die Einsatzstelle nicht mehr im Landkreis Vechta, sondern im Schwegermoor auf der Dammer Straße, LK Osnabrück, war.
In Höhe des Torfwerkes Schwegermoor war ein PKW, aus bislang ungeklärter Ursache, von der Straße abgekommen und mit der Beifahrerseite frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden beide Insassen schwerst Eingeklemmt.
Notfallsanitäter und Rettungsassistenten der Feuerwehr Damme übernahmen die Erstversorgung des lebensgefährlich verletzten Fahrers bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der Beifahrer erlitt bei dem Unfall leider tödliche Verletzungen.
Nach dem der Fahrer vom Rettungsdienst stabilisiert wurde, konnte er mit schwerem Hydraulischem Rettungsgerät aus seinem stark deformierten PKW gerettet werden.
Auf Grund des Verletzungsmusters wurde zum Transport ein Rettungshubschrauber angefordert, der beim nahe gelegenen Kieswerk landete. Dieser flog den Patienten in ein Traumazentrum nach Osnabrück.
Nachdem die Polizei die umfangreiche Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, konnte mit der Bergung des tödlich verletzten Beifahrers begonnen werden. Auch hierzu musste schweres Hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Strecke zwischen Damme und Hunteburg bis ca. 21 Uhr komplett gesperrt.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/ 25, LF 16 TS, DLAK 23/ 12, ELW 1, MTF, FF Borringhausen, RTW 1 Malteser Dinklage, RTW 2 Malteser Dinklage, NEF Malteser Damme, KTW Malteser Damme, RTH Christoph Euro 2, Polizei LK Vechta, Polizei LK Osnabrück, Landesstraßenmeisterei
Art: MTG 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 22:00

Siehe auch: Nord-West-Media TV, Video NWM-TV


Unklare Rauchentwicklung Firma Grimme Hunteburger Straße

1 03 2020

Einsatz Nr. 31
Um 22:51 Uhr wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei der Landmaschinenfabrik Grimme an der Hunteburger Str. in Damme war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt das es in einer Halle eine starke Rauchentwicklung gab. Daraufhin wurde sofort die Alarmstufe auf Feuer 2 erhöht.
Nach einer ausgiebigen Erkundung der Halle konnte allerdings kein Feuer festgestellt werden. Zudem konnte die Ursache für die Rauchentwicklung nicht gefunden werden.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/ 25, LF 16 TS, DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL, ELW 1, MTF, Polizei Damme
Art: F 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 23:55


Technische Hilfeleistung: Tragehilfe Rettungsdienst Weizenkamp

1 03 2020

Einsatz Nr. 30
Um 03:12 wurde die Feuerwehr Damme zu einer Personenrettung im Weizenkamp in Damme alarmiert.
Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr als Tragehilfe zur Unterstützung angefordert. Es musste eine schwerverletzte Person mittels Schleifkorbtrage, über eine schmale und sehr steile Treppe, aus dem Keller eines Wohnhauses gerettet werden.
Nach der Erstversorgung wurde die verletzte Person vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Oldenburg gebracht.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/ 25, ELW 1, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 04:00