Hochzeit eines Feuerwehrkameraden

11 06 2022

Am 11.06.2022 haben unser Feuerwehrkamerad Mario Benker und seine Partnerin Johanna in der St. Viktor Kirche zu Damme geheiratet.

Aus diesem Grund wurde von den Kameraden der Feuerwehr Damme vor der Kirche Spalier gestanden. Außerdem wurde ihnen der St. Florian überreicht.

Wir wünschen ihm, seiner Frau und den Kindern für die Zukunft alles Gute.


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Dachstuhlbrand Im kleinen Esch Holdorf

6 06 2022

Einsatz Nr. 101
Zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Holdorf wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit den Feuerwehren Holdorf, Fladderlohausen und Lohne um 22:23 Uhr alarmiert.

Bei einem Wohnhaus an der Straße Im kleinen Esch in Holdorf war ein Dachstuhlbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich jedoch heraus, dass auf dem Dachboden der Batteriespeicher der Photovoltaik Anlage brannte. Von einem Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer zügig abgelöscht und eine weitere Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindert werden.

Die Feuerwehr Damme ging an der Einsatzstellen in Bereitstellung, brauchte aber nicht mehr Tätig werden.

Im Einsatz: HLF 20, DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, FF Lohne, RTW 1 Malteser Dinklage, Polizei
Art: F 3/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 23:15

Siehe auch: FF Holdorf


Hauptfeuerwehrmann Thilo Schwarz verstorben

4 06 2022

Traurig mussten wir Kenntnis darüber nehmen, dass unser lieber Kamerad, Hauptfeuerwehrmann Thilo Schwarz, am 27.05.2022 plötzlich und unerwartet im Alter von 48 Jahren verstorben ist.

Thilo war seit 1988 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Damme. Von 1988 bis 1991 war er Mitglied der Jugendfeuerwehr.
1991 trat er in die Aktive Wehr über.
2003 wechselte er, aus gesundheitlichen Gründen, in die Passive Wehr.

Im Jahre 1990 errang er die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Für seine langjährige, treue Mitgliedschaft wurde er 2013 mit dem Niedersächsisches Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 Jahre Dienstzeit ausgezeichnet.

Mit Hauptfeuerwehrmann Thilo Schwarz verliert die Feuerwehr Damme einen großartigen Menschen und Feuerwehrkameraden.

Wir werden seiner unvergleichlichen, einmaligen und kameradschaftlichen Art stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seinem Sohn, seiner Frau und seinen Angehörigen.

Sven Schröder
Ortsbrandmeister
sowie alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Damme


BMA Ohlkenbergsweg

3 06 2022

Einsatz Nr. 100
Um 10:28 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Seniorenheim am Ohlkenbergsweg war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass es bei Reinigungsarbeiten an einem Grill zu einem kleinen Feuer gekommen war. Dieses war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits erloschen.

Im Einsatz: HLF 20, ELW 1
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 11:15


Technische Hilfeleistung: Ast droht auf Fahrbahn zu fallen

23 05 2022

Einsatz Nr. 99
Um 16:19 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Auf der Lembrucher Straße drohte ein größerer abgebrochener Ast aus einem Baum auf die Fahrbahn zu fallen.

Um den Ast gefahrlos zu entfernen, wurde der GW- Logistik 2 der Feuerwehr Steinfeld nachalarmiert. Mit Hilfe seiner Seilwinde konnte der Ast sicher aus dem Baum gezogen und die Gefahrenstelle somit beseitigt werden.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, HLF 20, DLAK 23/12, ELW 1, FF Steinfeld
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 18:00


Technische Hilfeleistung: Sturmschädenbeseitigung Stadtgebiet Damme

19 05 2022

Einsatz Nr. 75- 98
Um 16:17 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf Grund des heftigen Gewitterschauers mit Sturmböen waren auf der Hunteburgerstraße in Südfelde mehrere Bäume umgestürzt und lagen quer zur Fahrbahn.

Währen der erste Einsatz noch abgearbeitet wurde, kamen noch weitere Einsätze im Stadtgebiet hinzu.

Es mussten Bäume auf der Gramker Straße in der Bexadde, Auf der Lindenstraße, In der Flur ,Am Flugplatz, Hufeisenstraße, Im Hofe und an weiteren, insgesamt 21 Einsatzstellen, beseitigt werden.
Zudem rückte die Drehleiter noch zu zwei Einsätzen in Vörden und einem Einsatz in Neuenkirchen aus. Unterstützt wurden wir noch von der Feuerwehr Borringhausen und der Feuerwehr Neuenkirchen

Im Einsatz: HLF 20, TLF 16/25, DLAK 23/12, LF 20 KatS, MTF, FF Borringhausen, FF Neuenkirchen, Polizei
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 22:00


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Großbrand Palettenfabrik Boschstraße Bakum-Harme

18 05 2022

Einsatz Nr. 74
Um 15:21 wurde die Feuerwehr Damme, mit ihrer Drehleitereinheit, zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Bakum alarmiert.

Bereits um 14:54 war die Feuerwehr Bakum zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in der Boschstraße in Bakum-Harme alarmiert worden. Dort waren Holzpalette im Außenbereich einer Paletten Fabrik in Brand geraten.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich das Feuer schon auf einen Großteil des Außenlagers ausgebreitet. Daraufhin wurde von Feuer 1 auf Feuer 2 erhöht und die Feuerwehr Lüsche nachalarmiert.
Da sich das Feuer allerdings rasend schnell ausbreitete und auf die Produktionshallen übergriff, wurde auf Feuer 3 erhöht und weitere Feuerwehren aus dem LK Vechta alarmiert. Im weiteren Verlauf wurde das Alarmstichwort auf Feuer 4 erhöht und weitere Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DRK und Malteser aus dem LK Vechta, und den umliegenden Landkreisen alarmiert. Zudem wurde der ELW 2 und die Drohnengruppe des LK Vechta alarmiert.

Unter anderem kamen auch mehrere Großtanklöschfahrzeuge, Löschroboter der Firma Alpha Robotics sowie ein Flugfeldlöschfahrzeug vom Fliegerhorst in Diepholz zum Einsatz.
Durch massiven Löschwassereinsatz und mehreren Riegelstellungen konnte eine weitere Ausbreitung auf angrenzenden Firmengebäuden verhindert werden.
Die Angrenzende Autobahn A 1 wurde wegen der enormen Rauchentwicklung komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Aufgabe der Feuerwehr Damme bestand darin, ein Übergreifen der Flammen vom Firmengelände, über die trockene Vegetation, im Bereich der Bakumer Straße auf andere Objekte zu verhindern.
Der Einsatzauftrag für die Drohnengruppe lautete: Großflächige Erkundung der Einsatzstelle aus der Luft in regelmäßigen Abständen, ein aktuelles Lagebild der Einsatzstelle aus der Luft zu erstellen und die Bilder und Videos dem ELW 2 zur weiteren Auswertung zu übergeben.

Insgesamt zogen sich die Löscharbeiten noch bis zum Donnerstagnachmittag hin.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, LF 20 KatS, MTF, FF Bakum, FF Lüsche, FF Visbek, FF Rechterfeld, FF Goldenstedt, FF Vechta, FF Langförden, FF Dinklage, FF Lohne, FF Südlohne, FF Brockdorf, FF Steinfeld, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, FF Borringhausen, FF Osterfeine, FF Neuenkirchen, FF Vörden, KBM Landkreis Vechta, Regierungsbrandmeister, FTZ LK Vechta, ELW 2 LK Vechta, Drohnengruppe LK Vechta, Kreisfeuerwehrsprecher LK Vechta, AB Rüst LK Vechta, GW Logisik LK Vechta, AB Atemschutz LK Vechta, AB Mulde LK Vechta, AB Schaummittel LK Vechta

Feuerwehren LK Diepholz: FF Diepholz, Fliegerhorst Feuerwehr Diepholz

Feuerwehren LK Cloppenburg: FF Cappeln, FF Emstek, FF Cloppenburg

Feuerwehren LK Oldenburg: FF Wildeshausen, FF Ahlhorn

RTW 1 Malteser Vechta, C-Dienst Malteser LK Vechta, SEG Malteser Vechta, Versorgungszug DRK Vechta, Alpha Robotics, THW Lohne, Polizei LK Vechta

Art: F 4
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2/ LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 01:30

Siehe auch: Nord-West-Media-TV, Nonstop News, OM Online, NDR, Buten und Binnen, Kreiszeitung.de,