Technische Hilfeleistung: Dieselspur Lindenstraße Damme

6 04 2018

Einsatz Nr. 35
Um 14:52 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung auf der Lindenstraße in Damme alarmiert. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte eine Dieselspur auf der Lindenstraße verursacht.
Ab der Einmündung der Straße Broermanns Hof bis hin zur Einmündung der Bahnhofstraße war die Fahrbahn auf einer Länge von ca. 150 mit Diesel verunreinigt. Da es sich hierbei um eine recht scharfe Kurve handelt, wurde die Fahrbahn in dem Bereich zur Gefahrenabwehr mittels Bindemittel von der ausgelaufenen Flüssigkeit gereinigt. Währen des gesamten Einsatzes war die Lindenstraße aus Sicherheitsgründen in dem Bereich komplett gesperrt.

Im Einsatz: LF 16 TS, TLF 16/ 25, ELW 1, MTF mit Materialanhänger, Polizei Damme
Art: TH
Melder: 422/ 423
Einsatzende: 16:25


Brandeinsatz Vördener Str. Neuenwalde: Osterfeuer ablöschen

3 04 2018

Einsatz Nr. 34
Um 19:15 rückte die Feuerwehr Damme zu einem Brandeinsatz an der Vördener Straße in Neuenwalde aus. Auf einem Acker war ein Osterfeuer wieder aufgelodert. Mit dem Schnellangriffschlauch und dem Dachmonitor des TLF 20/40 wurde dieses abgelöscht. Zum besseren Löscherfolg wurde auch LightWater verwendet und das Feuer von einem Radlader auseinandergefahren.

Im Einsatz: TLF 20/40 SL
Art: F 1
Melder: /
Einsatzende: 20:15


April, April: Erweiterung Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Damme

1 04 2018

Die „Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses der Ortsfeuerwehr Damme“ war natürlich von uns nur ein „April- Scherz“. Es werden natürlich keine Baumaßnahmen am Gerätehaus stattfinden.

Der kleine Spaß wurde am Samstagvormittag von ein paar Kameraden vorbereitet.

Pünktlich zum Beginn der „Bausaison“ mit Startzeitpunkt 01.04.2018 trafen sich die Kameraden der Ortsfeuerwehr Damme zum Spatentisch.

Schon vor 2 Jahren begannen die Planung zur Erweiterung des Gerätehauses der Ortsfeuerwehr Damme. Ziel der Erweiterung ist es, neue Stellplätze für 3 weitere Einsatzfahrzeuge zu schaffen.

Der Aufgabenschwerpunkt einer Feuerwehr hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Somit ist es nun erforderlich ein Fahrzeug zur Beseitigung von Ölschäden vorzuhalten.

Um eine komplette „Flotte“ zur Beseitigung von Ölschäden vorzuhalten wird eine Kehrmaschine angeschafft.

Um den ganzen Schaulustigen eine attraktive Möglichkeit zu geben, die Einsatzstellen noch besser zu beschatten, wird ein sogenanntes Info- Mobil angeschafft.

Hierauf werden u.a. sogenannte „Einweg- Kameras“ sowie Drohnen zur Luftaufzeichnung verlastet werden.

Als letzte Anschaffung ist eine Art Räumpanzer vorgesehen. Die Zuwegung zu den hiesigen Einsatzstellen wird immer schwieriger. Um auch weiterhin schnelle Hilfe leisten zu können, ist es unerlässlich ein solches Fahrzeug vorzuhalten um sich den Weg zur Einsatzstelle eigenhändig frei zu räumen.

Die Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten ist zum Jahresende 2018 geplant.


BMA Dr. Jürgen Ulderup Platz

30 03 2018

Einsatz Nr. 33
Am Karfreitag um 18:06 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Bei einem Automobilzulieferkonzern am Dr. Jürgen Ulderup Platz war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Zudem hatte der Springleralarm ausgelöst. Vor Ort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm handelte.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, TLF 16/25, ELW 1
Art: BMA
Melder: 423
Einsatzende: 19:50


Nachbarschaftliche Löschhilfe: Großbrand eines Kindergartens in Diepholz

28 03 2018

Einsatz Nr. 32
Um 21.50 wurde die Feuerwehr Damme mit der Drehleiter zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Diepholz alarmiert. Dort war in der Straße Willenberg der Heilpädagogische Kindergarten in Brand geraten. Das gesamte Dachgeschoss stand beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Diepholz bereits in Vollbrand.
Von zahlreichen Einsatzkräften, darunter auch von zwei Drehleitern aus, wurde das Feuer bekämpft. Doch auch ein Großaufgebot an Einsatzkräften konnte nicht verhindern, dass der Kindergarten fast vollständig abbrannte.
Ein eigens angeforderter RTW aus Vechta sowie das NEF aus Damme kamen nicht zum Einsatz, sondern gingen an der Einsatzstelle nur in Bereitschaft.

Im Einsatz: DLK 23/12, TLF 20/ 40 SL, RTW 1 Malteser Vechta, NEF Malteser Damme, FF Diepholz, zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK aus dem LK Diepholz, Polizei Diepholz
Art: F 2
Melder: 423
Einsatzende FF Damme: 02:15

Siehe auch: Nonstop News, Nord-West-Media-TV, Video beim NDR, Video von rohonline


Zimmerbrand Alte Geest Clemens-August-Dorf

25 03 2018

Einsatz Nr. 31
Um 20:20 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in der Straße Alte Geest in Clemens-August-Dorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein Feuer im Wohnzimmer ausgemacht werden. Zudem war das komplette Wohnhaus verraucht und es wurde ein Hund im Gebäude vermisst.
Parallel begannen zwei Trupps unter Atemschutz mit der Suche nach dem vermissten Hund sowie mit der Brandbekämpfung. Das Feuer im Wohnzimmer konnte rasch abgelöscht werden. Leider konnte der Hund nur noch Tod geborgen werden.
Anschließend wurde das Gebäude noch mittels Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, TLF 16/25, DLK 23/12, LF 16 TS, TLF 20/ 40 SL, ELW 1, MTF mit Materialanhänger, RTW 1 Malteser Dinklage, Polizei Damme
Art: F2
Melder: 421/ 422/ 423
Einsatzende: 22:00


Technische Hilfeleistung: Portalkran umgestürzt Schemder Höhe Steinfeld

16 03 2018

Einsatz Nr. 30
Um 09:12 wurde die Feuerwehr Damme mit ihrer Drehleitereinheit zu einer technischen Hilfeleistung in Steinfeld alarmiert. Im Baugebiet an der Straße Schemder Höhe war auf einem Baugrundstück ein Portalkran umgestürzt.
Die Drehleiter sicherte den Kran bis zum Eintreffen einer Fachfirma, um weiteren Gebäudeschaden und eventuellen Personenschaden zu verhindern.

Im Einsatz: DLAK 23/ 12, TLF 20/ 40 SL
Art: TH
Melder: 422/ 423
Einsatzende: 11:45