Menschenrettung Dammer Bergsee

2 09 2019

Einsatz Nr. 109
Um 18:11 wurde die Feuerwehr Damme, zur Unterstützung des Rettungsdienstes, zu einer Menschenrettung am Dammer Bergsee alarmiert.
Es musste eine verletzte Person vom Ufer des Bergsee zum RTW gebracht werden. Der RTW musste wegen der schlechten Zuwegung am Zugang des Bergsees, Am Freibad/ Ecke Nachtigallenweg, stehenbleiben. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, wurde der der Patient mittels Schleifkorbtrage, über eine Strecke von ca. 500 Metern, vom Einsatzort am Bergsee zum Rettungswagen gebracht. Zudem unterstützte die Feuerwehr den Malteser noch beim zurücktragen des zahlreichen Rettungsdienstequipments.
Der verletzte Patient wurde anschließend vom Rettungsdienst zum Krankenhaus Damme transportiert.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/25, ELW 1, RTW 2 Malteser Damme, NEF Malteser Damme.
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 19:15


Aktionen

Informationen