Küchenbrand Am Hügel Clemens-August-Dorf Damme

1 11 2021

Einsatz Nr. 120
Um 17:39 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus in der Straße Am Hügel in Clemens-August-Dorf alarmiert. In der Küche war eine Fritteuse aus ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter schwarzer Rauch aus der Hauseingangstür. Da alle Bewohner das Haus bereits verlassen hatten, begann ein Trupp unter Atemschutz sofort mit der Brandbekämpfung mittels Innenangriff.

Zeitgleich wurde von einem zweiten Trupp, ebenfalls unter Atemschutz, vorsorglich noch das Wohnhaus nach eventuellen Personen im Gebäude abgesucht.
Das Feuer konnte von dem Angriffstrupp rasch gelöscht werden. Die Feuerwehr entfernte anschließend mittels Hochdruckbelüftung noch den Brandrauch aus der Wohnung und kontrollierte mittels Wärmekamera noch die Küche auf eventuelle Brandnester.

Eine Person erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde, nach der Erstversorgung, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Damme gebracht.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, HLF 20, TLF 16/25, DLK 23/12, ELW 1, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Lohne, NEF Malteser Damme, Polizei Damme
Art: F 2/RD2N
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 19:15


Aktionen

Informationen