Verkehrsunfall eingeklemmte Person Südring Damme

18 11 2021

Einsatz Nr. 123
Um 11:19 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf dem Südring in Damme alarmiert.

Ein LKW mit Gülleauflieger war, aus ungeklärter Ursache, nach rechts von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war kopfüber im Straßengraben gelandet.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich der Fahrer bereits selbst aus seinem Führerhaus befreien können.
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde dieser zum Krankenhaus Damme gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, verhinderte das Betriebsstoffe auslaufen konnten und half noch bei der Sicherung des verunfallten LKW.

Die Bergung des LKW übernahm eine Bergungsfirma aus Damme.

Der Südring war während des gesamten Einsatzes und der anschließenden Bergung zwischen der Rottinghauser Straße und der Hufeisenstraße voll gesperrt.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, HLF 20, TLF 16/25, ELW 1, FF Borringhausen, RTW 1 Malteser Damme, RTW 2 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei Damme.
Art: MTG 2/ RD2N
Alarmierungsgruppen: LG Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 13:15

Siehe auch: OM-Online


Aktionen

Informationen