Nachbarschaftliche Löschhilfe: Brandeinsatz Bahnhofstraße Steinfeld

12 12 2021

Einsatz Nr. 131
Zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in Steinfeld wurde die Feuerwehr Damme um 03:08 Uhr alarmiert.

Bereits um 02:48 war die Feuerwehr Steinfeld zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einem Fleischverarbeitenden Betrieb an der Bahnhofstraße in Steinfeld alarmiert worden.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein Feuer in einer Produktionshalle ausgemacht. Daraufhin wurde auf Feuer 2 erhöht und zusätzlich die Drehleitereinheit der Feuerwehr Lohne alarmiert.
Nach einer Lageerkundung wurde dann von „Feuer 2“ auf „Feuer 3“ erhöht und zusätzliche Einsatzkräfte aus Holdorf und Damme nachalarmiert.
Das Feuer, welches sich in einem Kabelkanal befand, konnte von Trupps unter Atemschutz rasch lokalisiert und gelöscht werden.

Die Feuerwehr Damme stand während des Einsatzes am Einsatzort in Bereitstellung.

Im Einsatz: HLF 20, TLF 20/40 SL, ELW 1, FF Steinfeld, FF Holdorf, FF Lohne, Stv. KBM LK Vechta/ Regierungsbrandmeister, RTW 1 Malteser Damme, Polizei
Art: F 3/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 05:00


Aktionen

Informationen