Technische Hilfeleistung: Geldautomaten Sprengung LZO Steinfeld

Einsatz Nr. 174 vom 07.11.2022
Um 06:44 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in Steinfeld alarmiert.

Bereits um 02:47 war das THW Lohne alarmiert worden. Bei der LZO in Steinfeld, An der Bahnhofstraße, war der Geldautomat gesprengt worden. Dabei wurde das Gebäude erheblich beschädigt. Das THW Lohne sicherte und stützte das Gebäude ab.

Von der Drehleiter aus wurden vom THW Gebäudeteile, die abzustürzen drohten, entfernt.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, THW Lohne, Polizei LK Vechta.
Art: TH
Alarmierungsgruppen: LG Führung/ LG 1
Einsatzende FF Damme: 09:30

Siehe auch: OM-Online, Nord-West-Media-TV

Technische Hilfeleistung: Technikraum unter Wasser Grüner Weg Damme

Einsatz Nr. 173 vom 05.11.2022
Um 10:26 rückte die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung im Grünen Weg in Damme aus.

Der Technikraum des Hallenbades der Marienschule stand unter Wasser. Mit der Tauchpumpe des TLF konnte das Wasser recht zügig abgepumpt werden.

Im Einsatz: TLF 20/40 SL, ELW 1
Art: TH
Alarmierung: per Funk
Einsatzende: 11:15

Übungseinsatz Drohnengruppe: Personensuche Muna Scheelenhorst

Übungseinsatz Nr. 172 04.11.2022
Um 18:31 wurde die Drohnengruppe des LK Vechta, zusammen mit den Feuerwehren Holdorf und Fladderlohausen, zu einer Personensuche alarmiert.

Bereits um 17:30 waren die Rettungshundestaffel und die SEG der Malteser Damme zu einer Personensuche in der Muna in Scheelenhorst ausgerückt.

Ziel der Übung war es, das Zusammenspiel der einzelnen Gruppen zu üben und zu koordinieren. Dieses klappte bestens und alle Beteiligten waren mit dem Übungsverlauf bestens zufrieden.

Im Einsatz: MTF, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, Drohnengruppe LK Vechta, SEG Malteser Damme, Hundestaffel SEG Malteser Damme
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: LG Drohne
Übungsende FF Damme: 22:00

Siehe auch: FF Holdorf

Einsatz Drohnengruppe: Personensuche Lohne

Einsatz Nr. 171 vom 03.11.2022
Um 02:14 wurde die Drohnengruppe des LK Vechta, zusammen mit der Feuerwehr Lohne, zu einer Personensuche alarmiert.

Aus einem Wohnhaus an der Jägerstraße in Lohne war eine ältere weibliche Person als vermisst gemeldet worden.

Um die Person großflächig im Stadtgebiet von Lohne suchen zu können, wurden noch die Feuerwehren Brockdorf und Südlohne, das THW Lohne, die SEG Malteser Lohne sowie die Hundestaffel der SEG Malteser Damme alarmiert.

Durch intensive Suche konnte die Person gegen 03:30 gefunden werden. Sie wurde zur medizinischen Abklärung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Die Aufgabe der Drohnengruppe bestand daraus, die Suche aus der Luft zu unterstützen.
Im Einsatz: MTF, FF Lohne, FF Brockdorf, FF Südlohne, Drohnengruppe LK Vechta, RTW 1 Malteser Lohne, SEG Malteser Lohne, Hundestaffel SEG Malteser Damme, THW Lohne, Polizei LK Vechta.
Art: MTG 1/ RD1
Alarmierungsgruppen: LG Drohne
Einsatzende FF Damme: 04:15

Führungswechsel in der FF Damme

Am Mittwoch den 02.11.2022 gab es einen Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Damme.

Der Ortsbrandmeister Sven Schröder wurde vom Bürgermeister Mike Otte im Beisein seines Stellvertreters Christoph Bornhorst und der Führungskräfte der drei Ortsfeuerwehren der Stadt Damme verabschiedet.

Er bekleidet bereits seit dem Sommer das Amt des Stv. Stadtbrandmeisters. Um eine Doppelfunktion zu vermeiden, verzichtete er auf seinen bisherigen Posten in der Ortswehr, womit dieser vakant war und neu besetzt werden musste.

Daher wurde vom Bürgermeister der bisherigen stellvertretenden Ortsbrandmeister Daniel Schnuck zum neuen Ortsbrandmeister ernannt. Zu dessen Stellvertreter wurde der bisherige Zugführer Marcel Meyer ernannt. Beide waren aus den Reihen ihrer Kameraden für die Ämter vorgeschlagen und danach vom Stadtrat gewählt worden.Mit dem Schwören des Amtseides wurden beide zu Ehrenbeamten ernannt.

Bürgermeister Mike Otte bedankte sich bei Sven Schröder für die jahrelange gute Zusammenarbeit und wünschte ihnen für die zukünftige Zusammenarbeit als Stv. Stadtbrandmeister alles Gute. Daniel Schnuck und Marcel Meyer wünschte er für ihre zukünftigen Aufgaben in der Feuerwehr alles Beste.

Sven Schröder trat am 03.12.1991 in die Feuerwehr Lohne ein und wechselte am 19.02.1993 in die aktive Wehr. Dort war er seit 2002 als Gruppenführer eingesetzt. Am 01.10.2005 wechselte er zur FF Damme. Dort war er seit dem 05.03.2010 als Stv. Zugführer und als Leiter Atemschutz tätig. Am 21.12.2011 wurde er zum Stv. Ortsbrandmeister ernannt. Seit dem 18.12.2017 bekleidete er das Amt des Ortsbrandmeisters. Seit dem 13.06.2022 ist er Stv. Stadtbrandmeister.

Daniel Schnuck trat am 02.06.1998 in die Feuerwehr Damme ein. Seit dem 05.03.2004 war er als Stv. Jugendfeuerwehrwart und ab dem 02.03.2007 als Stadtjugendfeuerwehrwart eingesetzt. Zudem war er seit dem 06.03.2009 als Gruppenführer und seit dem 02.03.2012 als Zugführer eingesetzt. Seit dem 18.12.2017 bekleidete er das Amt des Stv. Ortsbrandmeisters.

Marcel Meyer trat am 27.05.2000 in die Feuerwehr Damme ein und wechselte am 03.05.2005 in die aktive Wehr. Er bekleidete vom 03.03.2017 bis zum 09.07.2021 das Amt des Gruppenführers. Seit dem 09.07.2021 war er als Zugführer eingesetzt. Zudem übernahm er am 23.04.2022 das Amt des Stv. Zugführer des 3. Zuges der Kreisfeuerwehrbereitschaft.

Das Amt des Zugführers übernimmt Patrick Hake, Stv. Zugführer bleibt Jürgen Franz.

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Damme bedanken sich bei Sven Schröder für die jahrelange gute Arbeit in der Feuerwehr und wünschen Daniel Schnuck und Marcel Meyer für ihre zukünftigen Aufgaben alles Beste.

Technische Hilfeleistung: Unklarer Gasgeruch Erlenweg Damme

Einsatz Nr. 170 vom 31.10.2022
Um 15:03 wurde die Feuerwehr Damme zu einem unklaren Gasgeruch im Erlenweg in Damme alarmiert.

Aus einer leerstehenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wurde ein unklarer Gasgeruch wahrgenommen.

Von einem Trupp unter Atemschutz wurde die Wohnung mit einem Gasmessgerät kontrolliert. Es konnte allerdings kein Gas nachgewiesen werden. Der Grund für den Geruch konnte ebenfalls nicht ausgemacht werden.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, HLF 20, ELW 1, Polizei
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 16:00

Technische Hilfeleistung: Straße reinigen nach Verkehrsunfall Steinfelder Straße Damme- Nienhausen

Einsatz Nr. 169 vom 29.11.2022
Um 22:06 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Auf der Steinfelder Straße, kurz hinter Maria Rast, hatte sich ein PKW überschlagen. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigte noch abschließend die Fahrbahn von den Spuren des Verkehrsunfalls.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, HLF 20, ELW 1, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei Damme
Art: TH/ RD1N
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 23:30