Technische Hilfeleistung: Tür öffnen, Person hinter Tür Lenaustraße Glückauf

Einsatz Nr. 50 vom 16.06.2024
Um 23:22 Uhr wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung in der Glückauf alarmiert.

In einem Einfamilienhaus in der Lenaustraße wurde, durch die Hausnotrufzentrale der Malteser, eine hilflose erkrankte Person gemeldet.

Die Feuerwehr öffnete die Tür und verschaffte somit dem Rettungsdienst Zugang zur Patientin.

Die Patientin wurde anschließend, nach der Erstversorgung, durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, HLF 20, ELW 1, RTW 1 Malteser Damme, Polizei Damme
Art: MTG 1/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 00:00

Brandsicherheitswache Aula Gymnasium Damme

Einsatz Nr. 46, 47, 48, 49
Von Mittwoch den 12.06, Freitag den 14.06, Samstag den 15.06 und Sonntag den 16 06.2024 übernahm die Feuerwehr Damme jeweils Abends von 17:30 bis 21:30 eine Brandsicherheitswache in der Aula des Gymnasium Damme.

Von der Tanzwerkstatt Damme wurde eine tänzerischer Showdown unter dem Motto „Just Dance – The Showdown“ aufgeführt.

Jeweils zwei Kameraden sicherten den Brandschutz während der Aufführung.

Im Einsatz: LF 20 KatS, MTF
Art: BSW

Tierrettung Dammer Bergsee

Einsatz Nr. 45 vom 08.06.2024
Um 11:17 wurde die Feuerwehr Damme zu einer Tierrettung am Dammer Bergsee alarmiert.

Eine Reiterin war mit ihrem Pferd am Nördlichen Ufer des Bergsees an der Wasserkante lang geritten.

Wegen der besonderen Beschaffenheit des Untergrundes des ehemaligen Klärteiches sackte ihr Pferd im schlammigen Boden ein und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus dieser Lage befreien.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte am Einsatzort steckte das Pferd fast bis zur Hüfte im Schlamm fest. Daraufhin wurde ein Tierarzt von der Pferdeklinik Mühlen sowie die Feuerwehr Brockdorf, mit ihrem Pferderettungsgeschirr, nachalarmiert.

Mit vereinten Kräften konnte das Pferd rasch und unverletzt aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, HLF 20, RW, ELW 1, FF Brockdorf, Pferdeklinik Mühlen
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 14:00

Grundschule Damme zu Besuch bei der Feuerwehr Damme

Freitag, 07.06.2024

Heute besuchten uns nochmal ca. 40 Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen der Grundschule Damme mit ihren Lehrerinnen und informierten sich über unsere Arbeit.

Von den Kameradin Gillian-Mae Rönner sowie den Kameraden Claus Böckmann und Ulrich Fortmann wurden ihnen das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und die Gerätschaften vorgestellt. So konnten die Kinder ihr im Sachkundeunterricht erlerntes Wissen bei der Feuerwehr vor Ort vertiefen.

Vor allem die großen Löschfahrzeuge, hinterließen einen bleibenden Eindruck bei den Kindern.

Insgesamt war es für die Kinder wieder eine lehrreiche und interessante, aber auch spaßige Veranstaltung.

Altpapiertonnenbrand Wiesenstraße Damme

Einsatz Nr. 44 vom 05.06.2024
Um 18:09 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Brandeinsatz in der Wiesenstraße in Damme alarmiert. An einem Wohnhaus brannte, aus bislang ungeklärter Ursache, eine blaue Altpapiertonne.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits von einem Anwesenden Feuerwehr Kameraden gelöscht worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle noch mittels Wärmebildkamera.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, HLF 20, ELW 1
Art: F 1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 2
Einsatzende: 18:45

Technische Hilfeleistung: Kleinkind in Verschlossenem PKW Wiesenstraße Damme

Einsatz Nr. 43 vom 05.06.2024
Um 10:52 wurde die Feuerwehr Damme zu einer technischen Hilfeleistung an der Wiesenstraße in Damme alarmiert. Auf dem Parkplatz des Lidl Marktes war ein Kleinkind versehentlich in einem PKW eingeschlossen worden.

Die Feuerwehr konnte rasch das Fahrzeug gewaltfrei und ohne Beschädigung öffnen und das Kleinkind unversehrt an seine Mutter übergeben.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, PKW StadtBM, HLF 20, ELW 1, RTW 2 Malteser Damme
Art: MTG 1/ RD1
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 11:30

Grundschule Damme zu Besuch bei der Feuerwehr Damme

Mittwoch, 05.06.2024

Ca. 40 Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen der Grundschule Damme besuchten, mit ihren Lehrerinnen, die Feuerwehr Damme und informierten sich über unsere Arbeit.

Von den Kameradin Gillian-Mae Rönner sowie den Kameraden Claus Böckmann und Ulrich Fortmann wurden ihnen das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und die Gerätschaften vorgestellt. So konnten die Kinder ihr im Sachkundeunterricht erlerntes Wissen bei der Feuerwehr vor Ort vertiefen.

Vor allem die großen Löschfahrzeuge, hinterließen einen bleibenden Eindruck bei den Kindern.

Insgesamt war es für die Kinder eine lehrreiche und interessante, aber auch spaßige Veranstaltung.