Freiflächenbrand Rottinghauser Moor

2 06 2019

Einsatz Nr. 50
Um 12:15 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Freiflächenbrand in Rottinghausen alarmiert.
Auf einem Feld im Rottinghauser Moor, hinter dem Flugplatz Damme, war es zu einem Flächenbrand gekommen. Auf einer Fläche von ca. 5 x 10 Metern brannte der torfhaltige Boden. Entdeckt wurde das Feuer zufällig vom Stv. OrtsBM Borringhausen, welcher auf einem benachbarten Feld am arbeiten war.
Auf Grund des moorigen Untergrundes war es nicht möglich, die ca. 300 Meter von befestigten Wegen befindliche Einsatzstelle mit den Tanklöschfahrzeugen der Feuerwehr anzufahren. Daher wurde die Brandfläche mit Forken umgegraben und mit Wasser aus dem 400 Liter fassenden Wassertank des Pflanzenschutz Spritzfahrzeuges abgelöscht. Anschließend wurde die Fläche noch von einem Traktor mit Güllefass, welches mit Wasser befüllt war, großflächig bewässert, um ein erneutes aufflammen zu verhindern.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, TLF 16/25, TLF 20/40 SL, LF 16 TS, ELW 1, MTF mit Materialanhänger, RTW 1 Malteser Damme.
Art: F 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 13:30


Aktionen

Informationen