Technische Hilfeleistung: Gasaustritt Rottinghauser Esch Rottinghausen

29 11 2019

Einsatz Nr. 143
Um 17:17 wurde die Feuerwehr Damme zu einem Gasaustritt im Rottinghauser Esch in Rottinghausen alarmiert.
Neben einem Schweinestall war es bei Bauarbeiten zu einem Leck in der Gasleitung gekommen. Das ausströmende Gas drohte in den angrenzenden Schweinestall zu strömen. Von einem Trupp unter Atemschutz wurde, zusammen mit der EWE, die Gasleitung geschlossen. Anschließend wurde der Stall auf Gasrückstände freigemessen.
Es konnte keine erhöhten Werte gemessen werden. Somit bestand zum Glück keine Gefahr für die Tiere im Stall.

Im Einsatz: PKW OrtsBM, PKW Stv. StadtBM, TLF 16/ 25, ELW 1
Art: TH
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1
Einsatzende: 18:15


Aktionen

Informationen