Nachbarschaftliche Löschhilfe: PKW Brand Große Eschstraße Holdorf

1 01 2020

Einsatz Nr. 3
Noch während die Kameraden mit den Nachlöscharbeiten am Salvienweg beschäftigt waren, wurde die Feuerwehr Damme um 01:30 erneut alarmiert.
Dieses mal zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in der Großen Eschstraße in Holdorf.
Dort war die Feuerwehr Holdorf bereits um 01:25 zu einem PKW Brand unter einem Carport alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Carport bereits in Vollbrand und die Flammen hatten auf den Dachüberstand des Wohnhauses übergegriffen. Daraufhin wurde die Alarmstufe auf Feuer 3 erhöht und zusätzlich die Feuerwehren Fladderlohausen und Damme nachalarmiert.
Die Feuerwehr Damme rückte daraufhin mit ihrer Drehleitereinheit aus.
Das Feuer konnte allerdings von den Holdorfer Kameraden rasch abgelöscht werden und somit ein weiteres übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden.
Allerding wurden bei dem Einsatz zwei Bewohner leicht verletzt. sie wurden mit einer Rauchgasintoxikation zum Krankenhaus Damme gebracht.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Holdorf, FF Fladderlohausen, Stv. KBM LK Vechta, RTW 1 Malteser Damme, RTW 1 Malteser Dinklage, Polizei
Art: F 3
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende FF Damme: 03:00

Siehe auch: FF Holdorf


Aktionen

Informationen