Zimmerbrand mit Person in Gefahr, Vogelsangweg Damme

11 02 2021

Einsatz Nr. 32
Um 13:37 wurde die Feuerwehr Damme zu einem gemeldeten Zimmerbrand, mit einer Person in Gefahr, in einem Mehrparteienhaus im Vogelsangweg in Damme alarmiert.
Vor Ort war aus einer Wohnung Brandgeruch wahrnehmbar, Zudem hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Nach dem Öffnen der Wohnungstür konnte eine Bewohnerin in der Wohnung angetroffen werden. Offenes Feuer konnte allerdings nicht festgestellt werden. Es war wohl Essen auf dem Herd angebrannt gewesen, was zu einer Rauchentwicklung und Auslösung der Rauchmelder geführt hatte.
Mittels Wärmebildkamera wurde die Küche noch auf eventuelle Glutnester kontrolliert. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst untersucht und konnte nach ambulanter Behandlung vor Ort verbleiben.

Im Einsatz: PKW Stv. OrtsBM, HLF 20, DLAK 23/12, TLF 16/25, RTW 2 Malteser Damme, RTW 3 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei Damme
Art: F 2/ RD2N
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 14:45


Aktionen

Informationen