Schwerer Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Jeddebrok Sierhausen

2 12 2020

Einsatz Nr. 168
Um 07:54 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in einem brennenden PKW auf der Straße Jeddebrok in Sierhausen alarmiert.
Auf der Strecke zwischen der Straße Schullenmoor und der Straße Zu den Klünen war ein PKW, aus Richtung Südfelde kommend, von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war der verletzte Fahrer zum Glück schon von Ersthelfern aus seinem Fahrzeug befreit worden und wurde vom Rettungsdienst behandelt.
Der im Vollbrand stehende Motorraum des PKW konnte von zwei Trupps unter Atemschutz recht zügig abgelöscht werden.
Der aus dem LK Osnabrück stammende, lebensgefährlich verletzte Fahrer, wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, zur weiteren Notfallversorgung dem Krankenhaus Damme zugeführt.
Die Feuerwehr unterstützte noch bei der Bergung des Unfallwracks und reinigte die Straße von Verunreinigungen
Währen der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war der Jeddebrok komplett gesperrt.

Im Einsatz: HLF 20, TLF 16/25, ELW 1, MTF, FF Borringhausen, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei Damme
Art: MTG 2
Alarmierungsgruppen: Führung/ LG 1/ LG 2
Einsatzende: 09:45


Aktionen

Informationen