Personnenrettung mittels Drehleiter nach Arbeitsunfall, Roseneck Vörden

9 06 2021

Einsatz Nr. 69
Um 12:02 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Vörden, zu einer Personenrettung in Vörden alarmiert.
Im Baugebiet Roseneck in Vörden musste eine Person, nach einem Arbeitsunfall, mittels Drehleiter von einem Gerüst aus ca. 5 Meter Höhe gerettet werden.
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der verletzte Arbeiter zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Osnabrück gebracht.

Im Einsatz: DLAK 23/12, TLF 20/40 SL, FF Vörden, RTW 1 Malteser Damme, NEF Malteser Damme, Polizei
Art: MTG 1
Alarmierungsgruppen: LG Führung/ LG 1
Einsatzende FF Damme: 13:00


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Personnenrettung mittels Drehleiter nach Arbeitsunfall, Roseneck Vörden”

10 06 2021