Jugendfeuerwehr als Verletztendarsteller bei MANV 1 Übung in Lohne

8 12 2012

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Damme hatten sich am Samstagnachmittag als Verletztendarsteller bei einer MANV 1 Übung an der Franziskusschule in Lohne zur Verfügung gestellt.

Als Zenario wurde um 14:20 eine Verpuffung in einem Werkraum der Schule angenommen. Dabei wurden 9 Schüler verletzt. Nach der ersten Lageerkundung durch das Ersteintreffende Rettungsmittel, wurde sofort die Alarmstufe MANV 1 (6-15 Verletzte Personen) ausgelöst. Das beinhaltete die Alarmierung der Feuerwehr Lohne, der SEG Malteser Lohne, SEG Malteser Damme, SEG Malteser Vechta, SEG Malteser Visbek sowie sämtlicher Rettungswagen der Malteser des Landkreises Vechta. Durch die Einsatzkräfte wurden die Verletzten zügig gesichtet, versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Nach ca. 2 Stunden war die Übung erfolgreich abgearbeitet.

Bilder der Übung: Webalbum FF Damme


Aktionen

Informationen